Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Polizeiauto kollidiert mit Straßenbahn
Region Polizeiticker Polizeiauto kollidiert mit Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 11.05.2019
Der Streifenwagen stieß an die rechte Seite der Straßenbahn-Fahrerkabine. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Freitagabend sind auf der Magdeburger Straße/Schlachthofstraße ein Polizeiauto und eine Straßenbahn der Linie 10 zusammengestoßen. Die Polizisten im Streifenwagen, einem VW Golf, wollten gegen 22.30 Uhr gerade mit Blaulicht über eine rote Ampel fahren, als ihr Wagen von einer Straßenbahn der Linie 10 erfasst wurde, wie ein Polizeisprecher sagte. Das Auto rammte die Tür der Fahrerkabine der Niederflur-Straßenbahn. Die beiden im Wagen sitzenden Polizeibeamten, ein 33-Jähriger und seine 22 Jahre alte Kollegin,  sowie der 60-jährige Straßenbahnfahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Der Polizeiwagen musste durch den Abschleppdienst geborgen werden, während die Straßenbahn aus eigener Kraft in den Betriebshof fahren konnte. Die Höhe des Sachschadens sei noch unklar, wohl aber „ziemlich hoch“, sagte der Polizeisprecher. Den Einsatz, zu dem die Beamten unterwegs waren, hätten Kollegen übernommen.

Die Magdeburger Straße war wegen des Unfalls etwa eine Stunde lang gesperrt.

Von rh/ttr/dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kühe auf der Autobahn: Rund 20 Rinder haben am Sonnabend einen Ausflug auf die A 4 unternommen und damit eine Vollsperrung des Streckenabschnitts zwischen Kodersdorf und Nieder-Seifersdorf ausgelöst.

11.05.2019

Am Donnerstagabend sind bei einem Familienstreit in der Dresdner Neustadt zwei Kinder getötet worden. Die Polizei nahm einen 55-jährigen Mann fest. Bei ihm soll es sich um den Vater der beiden Opfer handeln. Die 26 Jahre alte Mutter der Kinder ist schwer verletzt.

10.05.2019

Bei einer am Muldestausee entdeckten Leiche handelt es sich um den vermissten Eilenburger Oliver S. Das hat nun die Polizei bekannt gegeben. Der 31 Jahre alte Oliver S. war seit Anfang Januar verschwunden.

10.05.2019