Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Radfahrer stürzt und stirbt am Unfallort
Region Polizeiticker Radfahrer stürzt und stirbt am Unfallort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 21.06.2017
Ein 52-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch in Markranstädt gestürzt und am Unfallort verstorben – aus bislang unbekannten Gründen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Markranstädt

Ein Radfahrer ist am Mittwoch in Markranstädt gestürzt und gestorben.

Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, befuhr der 52-Jährige am späten Nachmittag die Straße Am Gläschen im Markranstädter Ortsteil Großlehna. Dort stürzte er und verstarb aus bislang unbekannten Gründen am Unfallort.

lis

Zwei Jungen sind in Thüringen auf einen Güterzug geklettert und haben einen Stromschlag aus der Oberleitung erlitten. Sind mussten mit Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden.

18.06.2017

Um den G20-Gipfel Anfang Juli in Hamburg vor Anschlägen zu schützen, wird auch in Sachsen an der Staatsgrenze wieder schärfer kontrolliert. Mögliche Attentäter sollen so gar nicht erst ins Land gelangen.

17.06.2017

Kirchen, Moscheen und Synagogen als Zielscheibe: Mehr als 100 Übergriffe auf Gotteshäuser hat es in den vergangenen drei Jahren in Mitteldeutschland gegeben. Meistens handelte es sich um politisch motivierte Taten.

15.06.2017