Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Rauch auf Eisenbahnstrecke zwischen Leipzig und Dresden
Region Polizeiticker Rauch auf Eisenbahnstrecke zwischen Leipzig und Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 27.06.2019
Die Bohlen sollen aufgrund der Hitze geraucht haben (Symbolbild). Quelle: dpa/Martin Gerten
Leipzig

Auf der Eisenbahnstrecke zwischen Leipzig und Dresden kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz auf der Höhe von Wurzen. Laut einem Sprecher der Deutschen Bahn haben sich gegen 17.20 Uhr die Bohlen unter einem Güterzug so erhitzt, dass es zu einer starken Rauchentwicklung kam. Der Bahnverkehr musste in der Zeit des Einsatzes über Falkenberg umgeleitet werden.

Die Feuerwehr konnte die Situation unter Kontrolle bringen. Die Strecke wurde gegen 18.50 Uhr wieder freigegeben.

Von ebu

Ein Schwelbrand konnte sich auf einem fahrenden Güterzug bilden, der zwischen Dresden und Leipzig unterwegs war und kurz vor Wurzen gestoppt wurde.

27.06.2019

Am Donnerstagnachmittag wurden die Feuerwehren aus Rötha, Böhlen und Umgebung an die Straße zwischen Kahnsdorf und Rötha gerufen. 5000 Quadratmeter Grünfläche standen in Flammen. Die Ursache ist unklar.

27.06.2019

Das internationale D-Jugend-Fußballturnier in Wurzen wurde am Wochenende von einer Schlägerei überschattet. In der Nacht zum Sonntag griffen Mitglieder des französischen Fußballclubs aus Roubaix Spieler aus Wurzen an.

27.06.2019