Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Rettungswagen in Unfall verwickelt – Frau wird aus Stuhl geschleudert und stirbt
Region Polizeiticker Rettungswagen in Unfall verwickelt – Frau wird aus Stuhl geschleudert und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 26.09.2019
Eine 97-Jährige ist beim Unfall mit einem Rettungswagen verstorben. Quelle: dpa
Anzeige
Jerichow

Eine 97 Jahre alte Patientin ist in einem Krankentransport bei einem Unfall in Jerichow (Landkreis Jerichower Land) tödlich verletzt worden. Der Krankentransport fuhr am frühen Mittwochabend auf der Bundesstraße 107 durch Jerichow, als aus einer Nebenstraße ein Auto abbog, wie die Polizei in Burg am Donnerstagmorgen mitteilte.

Der Fahrer des Krankentransports habe so stark bremsen müssen, dass die 97-Jährige aus ihrem Transportstuhl geschleudert wurde und dabei schwere Verletzungen erlitt. Sie starb wenig später im Krankenhaus.

Anzeige

Der Autofahrer sei ohne anzuhalten weiter gefahren. Die Polizei suchte nach Zeugen. Bei dem am Unfall beteiligten Auto soll es sich um einen dunklen Kombi handeln.

Von LVZ