Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Teurer Unfall: Mehrstündige Sperrung der A-38-Abfahrt in Richtung Borna
Region Polizeiticker

Teurer Unfall: Mehrstündige Sperrung der A-38-Abfahrt in Richtung Borna

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 07.06.2021
Ein Unfall am Kreuz Leipzig-Süd von A 38 und B 2 hat eine mehrstündige Sperrung nach sich gezogen.
Ein Unfall am Kreuz Leipzig-Süd von A 38 und B 2 hat eine mehrstündige Sperrung nach sich gezogen. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Böhlen

Einen schwerwiegenden Unfall hat die Polizeidirektion vom Montagmorgen am Kreuz Leipzig-Süd der Autobahn 38 gemeldet. Ein 23-Jährige wollte kurz nach 8 Uhr mit seinem Scania-Sattelzug die Autobahnabfahrt in Richtung Borna nehmen, als der Lkw nach links von der Fahrbahn abkam und dabei die Leitplanke durchbrach. Das Fahrzeuggespann überfuhr einen Grünstreifen und kam in der Mittelleitplanke der Bundesstraße 2 zum Stehen. Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen über mehrere Stunden gesperrt. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wurde auf etwa 90 000 Euro geschätzt.

Von LVZ