Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker 18-Jähriger legt in Bankfiliale Feuer – Hotel muss geräumt werden
Region Polizeiticker

Torgau: 18-Jähriger legt in Bankfiliale Feuer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 08.10.2020
Symbolbild Quelle: Paul Zinken/dpa
Anzeige
Torgau

sEin 18-jähriger Deutscher steht im Verdacht, in der Nacht zum Donnerstag in der Commerzbank-Filiale in Torgau ein Feuer gelegt zu haben. Nach Angeben der Polizei soll der Teenager gegen 0.40 Uhr im Vorraum der Filiale Papier und eine weitere brennbare Substanz angezündet haben. Die Polizei nahm den jungen Erwachsenen fest.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten laut Polizei 14 Gäste in dem über der Bank befindlichen Hotel das Gebäude vorübergehend verlassen. Verletzt wurde niemand.

Von RND/ms