Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Unfallserie im Regen: 23 Verletzte auf A4
Region Polizeiticker Unfallserie im Regen: 23 Verletzte auf A4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 12.07.2019
Bei einer Unfallserie bei starkem Regen sind auf der Autobahn 4 in Thüringen am Freitag mindestens 23 Menschen verletzt worden, darunter sechs schwer. (Symbolbild) Quelle: dpa
Eisenanch

Bei einer Unfallserie bei starkem Regen sind auf der Autobahn 4 in Thüringen am Freitag mindestens 23 Menschen verletzt worden, darunter sechs schwer. In die Serie mit sechs Unfällen nahe den Anschlussstellen Eisenach und Sättelstädt waren am Nachmittag 17 Fahrzeuge verwickelt, wie die Polizei mitteilte. Sie seien ins Schleudern geraten, von der Fahrbahn abgekommen und teilweise miteinander kollidiert. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Dresden voll gesperrt. Den entstandenen Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 140.000 Euro.

Laut Polizei hatte der Regen zu Aquaplaning geführt, Autos seien angesichts der Fahrbahnverhältnisse zu schnell unterwegs gewesen. In Thüringen gingen am Nachmittag mehrere Gewitter herunter.

von dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ist die Kreuzung bei Görschlitz ein Unfallschwerpunkt? Muss sie verändert werden? Kürzlich war hier ein 16-jähriges Mädchen ums Leben gekommen. Bei einem Unfall vor 21 Jahren starben drei junge Menschen.

15.07.2019

Nach einem Feuer am Donnerstagabend ist eine Wohnung im sechsten Geschoss eines Wohnhauses in Eilenburg derzeit unbewohnbar. Der Mieter bekommt vorerst eine Ersatzwohnung, die anderen Bewohner des Hauses konnten im Verlauf des Freitags in ihre Räume zurückkehren.

12.07.2019

Am späten Donnerstagabend ist es zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Eilenburg gekommen. Drei Menschen wurden dabei verletzt. Für ein Tier kam jede Hilfe zu spät.

12.07.2019