Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Vergessenes Essen auf dem Herd: Feuerwehr rückt in Dixstraße an
Region Polizeiticker Vergessenes Essen auf dem Herd: Feuerwehr rückt in Dixstraße an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 20.01.2020
Die Feuerwehr musste am Sonntagabend in der Dixstraße einen Brand löschen. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Altenburg

Zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand in der Otto-Dix-Straße in Altenburg wurden am Sonntagabend um 18:51 Uhr alle Feuerwehren der Stadt gerufen. Es rückten neben der Berufswehr ebenso die Kameraden der Freiwilligen Wehren Altenburg, Paditz und Ehrenberg zum Haus mit der Nummer 39 an, wo es im ersten Stock zu einer Rauchentwicklung gekommen war. Da die Mieter der Wohnung nicht vor Ort waren, musste die Eingangstür aufgebrochen werden. Vor Ort stellte sich heraus, dass auf dem Herd vergessenes und angebranntes Essen die Ursache war. Ebenfalls vor Ort war auch die Polizei. Verletzt wurde niemand.

Von jw

Fette Beute machte eine 18-Jährige in Waldheim. Sie beklaute mit einem Komplizen ausgerechnet ihre ehemalige Pflegemutti. Jetzt verhandelte das Landgericht den 30-Riesen-Klau in zweiter Instanz. Müssen die Täter nun ins Gefängnis?

20.01.2020

Der 51-jährige Mann, der tot auf dem Gelände eines Grimmaer Baumarktes gefunden wurde, ist durch Kopfverletzungen gestorben. Das hat die Obduktion ergeben. Dennoch schließt die Staatsanwaltschaft ein Fremdverschulden aus.

20.01.2020

Aus seiner rechten Gesinnung macht der Angeklagte kein Geheimnis. Er hatte verbotene Waffen im Haus und in der Öffentlichkeit den Hitlergruß gezeigt. Einmal war er dabei nackt. Jetzt hat ein Richter ein Urteil in dem Prozess gesprochen.

20.01.2020