Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Verladen und abtransportiert: Teure Landmaschinen in Ostrau geklaut
Region Polizeiticker Verladen und abtransportiert: Teure Landmaschinen in Ostrau geklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 08.11.2019
Die Polizei vermutet, dass die Maschinen zunächst aufgeladen und dann abtransportiert wurden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Ostrau

Wortwörtlich große Beute machten in der Nacht auf Freitag Unbekannte in Ostrau. Sowohl ein Traktor als auch ein Radlader verschwanden von einem Firmengelände nahe der Bundesstraße 169. Gesamtschaden: satte 68.000 Euro. Das teilte die Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz am Freitag mit. Die Beamten vermuten, dass beide Fahrzeuge zunächst verladen und anschließend abtransportiert wurden.

Um den Diebstahl aufzuklären, wird nun nach Zeugen gesucht. „Wem sind am Tatort, möglicherweise auch schon im Vorfeld der Tat, Personen oder Fahrzeuge aufgefallen, die mit dem Diebstahl in Verbindung stehen?“, fragt deshalb die Polizei. Beim Traktor handelt es sich um einen orangefarbenen Kioti CK 3510 ohne Zulassung, beim Radlader um einen gelben Schäffer 2445-SLT. Hinweise nimmt das Polizeirevier Döbeln telefonisch unter der Nummer 03431/6590 entgegen.

Von ap/DAZ

Am Donnerstagnachmittag ist die Feuerwehr in Richtung Leisniger Webergasse ausgerückt. Dort war in einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Jetzt ist das Gebäude nicht mehr bewohnbar.

08.11.2019

Eine Erschütterung in der Grube Teutschenthal hat am Freitag Alarm ausgelöst: 38 Menschen saßen seit dem Morgen in einem Schutzraum fest. Inzwischen sind alle Kumpel gerettet. Der Betrieb ruht, bis die Ursache für das Unglück gefunden ist.

08.11.2019

Zwei Frauen auf einer Simson sind am Mittwochabend bei einem Unfall in Waldheimer verletzt worden. Die beiden stießen beim Abbiegen auf den Niedermarkt mit einem eigentlich bevorrechtigten Auto zusammen. Letztlich ging die Sache jedoch wohl glimpflich aus.

07.11.2019