Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Vermisster 24-Jähriger tot gefunden - Polizei nimmt Paar fest
Region Polizeiticker Vermisster 24-Jähriger tot gefunden - Polizei nimmt Paar fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 14.02.2017
Polizeiticker (Symbolbild)
Polizeiticker (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Görlitz - 

Ein als vermisst gemeldeter 24-Jähriger aus dem Raum Niesky im Landkreis Görlitz ist tot in einer Wohnung in Görlitz gefunden worden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Ein tatverdächtiges Pärchen im Alter von 33 und 24 Jahre wurden am Montag festgenommen, wie ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen sagte. Die Mordkommission der Polizeidirektion Görlitz hat nach Angaben der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen.

Der junge Mann war am 9. Februar von seinem Vater als vermisst gemeldet worden. Vier Tage zuvor wurde der 24-Jährige zuletzt gesehen. Suchmaßnahmen der Polizei brachten zunächst keinen Hinweis zu seinem Verbleib.

Am Montagmorgen meldete sich nach Behördenangaben ein Zeuge bei der Polizei. Er berichtete, dass ein 33-Jähriger und eine 24-Jährige mit dem Verschwinden zu tun hätten. Sie hielten sich in einem Haus in Weigsdorf-Köblitz (Landkreis Bautzen) auf. Die Polizeikräfte durchsuchten das Gebäude und nahm die beiden fest.

Noch am selben Tag durchsuchte die Polizei auch die Wohnung der festgenommenen Frau in Görlitz und fand die Leiche des Vermissten. Details zu den Umständen wurden aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt. Die beiden Festgenommenen sollen am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt werden. Ob sich die Verdächtigen und der 24-Jährige kannten, war zunächst unklar. Die Polizei fand am Montag auch das Auto des Vermissten, mit dem der 24-Jährige kurz vor seinem Verschwinden unterwegs gewesen sein soll.

Von LVZ