Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Videobeweis: RB-Leipzig-Fan griff nach Provokation mit Flasche an
Region Polizeiticker Videobeweis: RB-Leipzig-Fan griff nach Provokation mit Flasche an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 10.04.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/Dessau

Ein RB-Leipzig-Fan hat einen Anhänger der Gruppe „Rosslauer Jungs“ nach der Partie RB Leipzig gegen Bayer Leverkusen im Zug attackiert. Das zeigen Videoaufnahmen aus der Bahn, welche die Bundespolizei am Montag auswertete. Die Fußball-Anhänger hätten sich zunächst friedlich unterhalten. Nachdem Mitglieder der „Rosslauer Jungs“ einem Rasenball-Fan Fußball-Devotionalien stehlen wollten, setzte sich dieser zur Wehr. Mit einer Flasche verpasste er seinen gegenüber einen Schlag auf den Kopf. Das erklärte die Sprecherin der zuständigen Bundespolizeiinspektion in Magdeburg, Chris Knurpiers, am Montag gegenüber LVZ.de.

Das Opfer musste nach der Attacke mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Identitäten der Beteiligten wurden festgestellt. Der Angreifer hatte 1,8 Promille Alkohol im Blut. Er muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Vor Auswertungen der Videos gingen die Behörden am Sonntag noch davon aus, dass der Angriff von der Gegenseite auf einen RB-Anhänger stattfand.

Anzeige

joka

Panorama Sie wollte ihn mit den Händen stoppen - Briefträgerin von eigenem Transporter überrollt
07.04.2017
06.04.2017