Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Unbekannte ritzen Hakenkreuze in Autolack
Region Polizeiticker

Zwickau: Unbekannte ritzen Hakenkreuze in Autolack

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 21.09.2020
Die Polizei sucht nach den Tätern, die in Zwickau Hakenkreuze in Autos geritzt haben. Quelle: imago/Eibner
Anzeige
Zwickau

Unbekannte haben in Zwickau und Wilkau-Haßlau (Kreis Zwickau) Kratzspuren auf etwa 50 Autos hinterlassen und dabei einen Schaden von mehreren Zehntausend Euro verursacht. Wie die Polizei in Zwickau am Montag mitteilte, wurde in Wilkau-Haßlau in zwei Wohngebieten in der Nacht zum Sonntag an 30 zumeist Autos der Lack beschädigt. In vier Fällen wurden Hakenkreuze eingeritzt.

Der Staatsschutz ermittelt. Bei einem Motorrad wurde ein Reifen zerstochen, bei einem weiteren ebenfalls der Lack zerkratzt. Der Schaden wurde von der Polizei mit insgesamt etwa 30.000 Euro angegeben.

Anzeige
Leipzig-Update – Der tägliche Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Leipzig und Sachsen täglich gegen 19 Uhr im E-Mail-Postfach.

In Zwickau wurde in der gleichen Nacht an 16 Autos der Lack zerkratzt. Es entstand ein Schaden von etwa 16.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Von RND/dpa