Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Anhängerdeichsel bohrt sich in Skoda
Region Schkeuditz Anhängerdeichsel bohrt sich in Skoda
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 19.04.2018
Totalschaden war der Skoda nach dem Unfall auf der A 9. Quelle: Michael Strohmeyer
Schkeuditz

Glück im Unglück hatte am Donnerstagmittag ein Autofahrerin auf der A 9. Zwischen den Abfahrten Großkugeln und Leipzig-West war sie mit ihrem Skoda auf einen Sattelschlepper aufgefahren. Der hatte einen Bauwagen geladen, dessen Deichsel sich in die Frontscheibe des Skoda bohrte – aber auf der Beifahrerseite. Die 41-jährige Fahrerin wurde trotzdem verletzt, ebenso ihr Hund „Capitän“, am Wagen entstand Totalschaden.

Die Feuerwehr Schkeuditz band auslaufende Betriebsstoffe, zwei Spuren der A 9 wurden gesperrt, der Rückstau reichten bis zum Schkeuditzer Kreuz

Von -tv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Landkreis Nordsachsen erhält in diesem Jahr circa 1,95 Millionen Euro vom Freistaat, um die Feuerwehren auszustatten. Davon profitieren einige.

19.04.2018
Schkeuditz Arbeitseinsatz im Auenwald - DHL-Mitarbeiter pflanzen 3000 Bäume

Am Mittwoch zog es rund 40 Mitarbeiter des Leipziger DHL-Hub in Auenwald bei Böhlitz-Ehrenberg, um dort 1500 von insgesamt 3000 jungen Stieleichen in die Erde zu bringen. Es ist nicht der erste Einsatz dieser Art.

19.04.2018

Unter dem Titel „Konkrete Gegensätze II“ werden seit Sonntag in der Schkeuditzer Art Kapella Malereien, Grafiken, Objekte und Skulpturen von Tanja Pohl und Dirk Richter gezeigt. Zur Vernissage gab Kurator Axel Görig eine interessante Einführung in die fantasievollen, spannenden Werke.

16.04.2018