Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Bei Schkeuditz: Plötzlich fällt eine Eiche auf die B186
Region Schkeuditz Bei Schkeuditz: Plötzlich fällt eine Eiche auf die B186
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 18.05.2018
Nahe der Luppebrücke fiel ein Baum aus ungeklärter Ursache am Mittwochabend auf die B 186 und blockierte einseitig den Verkehr. Quelle: Foto: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz

Das hätte schlimm ausgehen können. Urplötzlich knickte am Mittwochabend gegen 18.40 Uhr nahe der Luppe-Brücke eine Eiche am Rand der B 186 um und stürzte auf die Straße. Glücklicherweise befand sich zu diesem Zeitpunkt gerade kein Fahrzeug an dieser Stelle. Ankommende Autos auf der Strecke zwischen Schkeuditz und Dölzig konnten rechtzeitig bremsen.

Die sofort alarmierte Freiwillige Feuerwehr Schkeuditz beseitigte dann mit der Kettensäge Äste und Stamm. Nach ersten Sicherungsarbeiten konnten Autos dann vorsichtig auf der freien Straßenseite an dem Bruchholz vorbeifahren. Die Polizei regelte den Verkehr. Mit einem sogenannten Seilschlupf zogen die Feuerwehrleute den Stamm von der eingedrückten Leitplanke. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet und die vielbefahrene Bundesstraße wieder frei.

Von may

Anzeige