Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Corona-Quarantäne in Dölziger Erstaufnahmeeinrichtung aufgehoben
Region Schkeuditz

Corona-Quarantäne in Dölziger Erstaufnahmeeinrichtung aufgehoben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 22.09.2020
Die Asylbewerber-Erstaufnahme-Einrichtung des Freistaates Sachsen in Dölzig. Quelle: Olaf Barth
Anzeige
Schkeuditz

Nachdem am Montag etwa 230 Bewohner und 70 Mitarbeiter der Asylbewerber-Erstaufnahmeeinrichtung in Dölzig vom Gesundheitsamt des Landkreises Nordsachsen auf das Coronavirus getestet wurden, lag am Dienstagnachmittag das Ergebnis vor.

„Die rund 300 Tests waren bis auf einen alle negativ. Von den Bewohnern der Erstaufnahmeeinrichtung ist niemand betroffen“, berichtet Steffi Melz vom Gesundheitsamt Nordsachsen. „Bei dem Positivfall handelt es sich um eine Person aus dem Security-Bereich. Sie stand in keinem direkten Kontakt zu den Bewohnern und befindet sich in Quarantäne.“ Auf Grund des Ergebnisses sei die seit Freitag angeordnete vorsorgliche Quarantäne fürs gesamte Heim wieder aufgehoben worden. Die Testung war nötig, weil ein Mitarbeiter zuvor einen Positivbefund erhalten hatte.

Von Linda Polenz

22.09.2020
Erstaufnahme-Einrichtung in Dölzig - Asylbewerberheim: Alle Bewohner und Mitarbeiter getestet
21.09.2020