Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Falsche Wegeführung sorgte für Probleme am Leipziger Flughafen
Region Schkeuditz Falsche Wegeführung sorgte für Probleme am Leipziger Flughafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:20 13.05.2019
Abflughalle Flughafen Leipzig (Archivbild) Quelle: dpa
Schkeuditz

Kommunikationsprobleme bei einem Dienstleister haben die kurzzeitige Sperrung des gesamten Kontrollbereichs am Flughafen Leipzig/Halle verursacht. Das sagte ein Flughafensprecher am Montag. Am Sonntagmittag hätten sich ankommende Passagiere aus Hurghada in Ägypten mit abreisenden Fluggästen vermischt. Es habe Probleme bei der Wegeführung von Transitpassagieren gegeben, so der Sprecher. Das Flugzeug aus Ägypten flog von Leipzig/Halle aus weiter nach Hannover.

Um eine Gefahr auszuschließen, wurde der Flughafen-Kontrollbereich geräumt, so ein Sprecher der Bundespolizei. Der Bereich sei nach verbotenen Gegenständen abgesucht worden, etwa 500 Passagiere wurden kontrolliert. Die Ermittlungen seien nach 40 Minuten abgeschlossen worden. Die Bundespolizisten hätten keine Auffälligkeiten festgestellt, sagte der Sprecher.

Vier Flüge nach Zürich, Heraklion, Hurghada und Rhodos waren später als geplant gestartet, sagte der Sprecher des Airports. Zu Flugausfällen sei es aber nicht gekommen. Der Vorfall werde nun aufgeklärt, um ähnliche Probleme künftig zu vermeiden, sagte der Sprecher.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Verein Ukraine-Kontakt wird 20 Jahre alt. Grund genug, um zu feiern. Und das soll gemeinsam passieren. Das 20-köpfige Team um die Vorsitzende Renate Voigt plant die nächste Bürgerreise nach Kiew. Interessierte Bürger können mitkommen.

13.05.2019

Es ist ein fester Termin im Kulturkalender: das nordsächsische Chorfestival. Am Wochenende ging es in der 20. Auflage in Radefeld über die Bühne. 500 Besucher kamen.

12.05.2019
Schkeuditz Kreuzung an Neuer Bundesstraße 6 - Land spielt Ball nach Schkeuditz zurück

In Sachen Kreuzung B6 auf Höhe DHL gibt es keine Lösung. Das Landesamt hat die von der Stadt Schkeuditz vorgeschlagene Sicherheitssekunde abgelehnt und schlägt Rotblitzer vor. Den lehnt Schkeuditz ab.

11.05.2019