Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Zeitzeuge: Blindgänger von Dölzig könnte von US-Bomberabsturz 1944 sein
Region Schkeuditz Zeitzeuge: Blindgänger von Dölzig könnte von US-Bomberabsturz 1944 sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 11.02.2020
Jochen Deweß mit der Bombenwinde eines amerikanischen Bombers im Heimatmuseum Rückmarsdorf. Er erinnert sich an einen US-Flugzeugabsturz im November 1944 – der Zusammenhang mit dem Bombenfund 75 Jahre später sei da. Quelle: Andre Kempner
Dölzig

Als Aktivposten im Heimatverein Rückmarsdorf kennt sich Jochen Deweß mit Erinnerungen aus. Es sind meist Bilder im Geiste, die im Laufe der Zeit verbl...

Sturmtief Sabine hat am Montag auch auf den Autobahnen rund um Leipzig für Probleme gesorgt. Auf der A9 in Richtung Berlin verlor ein Lkw-Fahrer die Kontrolle über seinen Laster, durchbrach eine Leitplanke und stürzte eine Böschung hinab.

10.02.2020

Am Flughafen Leipzig/Halle boomt das Frachtgeschäft seit Jahren. Jetzt erschließt sich der Airport ein Geschäftsfeld: Künftig können auch Arzneimittel per Luftfracht verschickt werden. Dafür musste aber erst ein neues Kühllager gebaut werden.

10.02.2020

Die Ausbaupläne für den Flughafen Leipzig/Halle in Schkeuditz sorgen derzeit für viele Diskussionen – die Art und Weise der Bürgerkommunikation ebenfalls. Was genau ist eigentlich geplant, und was sind die Konflikte? Die LVZ beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Ausbaupläne.

08.02.2020