Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha An Turnhalle prangt nun Motto der Oberschule
Region Taucha An Turnhalle prangt nun Motto der Oberschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 09.07.2019
Jenny Pleul, Cassandra Kitz, Vivien Walter (vorn v. l.) und Franz Langer (r.) gehören zu den Schülern, die das Graffito an der Turnhalle nach einem eigenen Entwurf gestalteten. Die Lehrerinnen Anja Grunow (2.v.r.) und Susan Speer sowie Graffiti-Künstler Thomas Gottschalk begleiteten das Projekt. Quelle: Olaf Barth
Taucha

Zu den Ganztagsangeboten der Oberschule Taucha gehörte im zu Ende gegangenen Schuljahr auch ein Graffiti-Kurs. Initiiert hatte ihn Lehrerin Carolin Schäfer, mit begleitet wurde er von ihren Kolleginnen Susan Sperr und Anja Grunow. Doch nicht nur das richtige Sprühen lernten die Kursteilnehmer bei Graffiti-Künstler Thomas Gottschalk (33), auch das Entwerfen und farbliche Konzipieren des großen Wandbildes an der Turnhalle mit dem Schriftzug „Wir gestalten Zukunft“ samt Schattierungen stellte die Neuntklässler vor neue Herausforderungen. „Ein schönes Projekt, mir macht das Sprayen generell Spaß, natürlich nur legal. Man macht mit den anderen und den Lehrern, was nichts mit Schule zu tun hat und lernt sie so auch von einer ganz anderen Seite kennen“, sagt Franz Langer (16). Auch Jenny Pleuel (15) war gern dabei: „Ich hatte schon wie einige andere von uns bei der Aktion voriges Jahr im Parthebad mitgemacht. Jetzt haben wir das Thema Zukunft aufgegriffen, deshalb ist das Bild mit Sternen und Weltall auch etwas spacig geworden.“

Schulmotto auf die Wand gebracht

Thematisch gebrochen werde das Werk mit dem Bild am rechten Rand von einem alten Fernseher, auf dessen Mattscheibe sich die Akteure namentlich verewigt haben. Die 15-jährige Cassandra Kitz zeigt den Entwurf auf einem A-4-Blatt: „Ich finde es cool, das dann auf die große Fläche zu bringen.“ Und ihre Mitschülerin Vivian Walter (15) erklärt: „Der Spruch steht auf unserem Hausaufgabenheft. So kamen wir auf die Idee, es als Motto der Schule auf die Wand zu sprühen.“ Kursleiter Gottschalk war wichtig, dass die Schüler ihre künstlerische Freiheit ausleben konnten, er habe ihnen lediglich die Techniken gezeigt und Tipps gegeben. „Die haben das super gemacht“, lobt der Profi.

Von Olaf Barth

Eine französische Tradition hat seit einigen Jahren auch Taucha erobert. Picknick im Park ist zwar nicht neu, doch dass das Ganze in Weiß stattfindet, ist zumindest nicht alltäglich.

08.07.2019

Der Duathlon in Taucha ist bereits fester Bestandteil im Sportkalender vieler Schwimmer und Läufer aus der Leipziger Region. Auf tolle Bedingungen und eine perfekte Organsiation können sie sich verlassen.

08.07.2019

Bei einer feierlichen Fahrzeugübergabe mit Volksfestcharakter wurde am Sonnabend in Taucha ein neues Feuerwehrfahrzeug offiziell in Dienst gestellt. Die Kameraden hatten sich dafür ein Programm mit Überraschungen einfallen lassen.

08.07.2019