Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Neuer Kalender zum Tauchaer Stadtjubiläum 2020
Region Taucha Neuer Kalender zum Tauchaer Stadtjubiläum 2020
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 14.08.2019
Bernd Hoffmann mit dem Mai-Motiv seines Kalenders an einer Pferdekoppel im Tauchaer Ortsteil Graßdorf. Quelle: Reinhard Rädler
Taucha

Wenn Naturschützer und Heimatfreund Bernd Hoffmann aus Plaußig unterwegs ist – und er ist oft und viel in seiner Heimat auf Achse – dann hat er fast immer die Kamera dabei. Ob Pflanzen, Tiere oder Gebäude und andere Bauwerke oder historische Stätten: Seinem fotografischen Auge entgeht nichts. Das Ergebnis seiner Leidenschaft ist in Büchern und Kalendern zu finden. Die Inhalte dieser Druckwerke haben einen engen Bezug zum Partheland, seiner Landschaft und der Natur, zu den Städten und Gemeinden und natürlich zu den Menschen dieser Region. Mittlerweile hat er den 30. Kalender fertiggestellt, der unter der Herausgeberschaft des Heimatvereins der Parthestadt und in enger Zusammenarbeit mit der Kopier- und Bindewerkstatt Zschämisch in Taucha für das Jahr 2020 entstanden ist. Sein Titel: „850 Jahre Parthestadt Taucha“.

Bilder zeigen Entwicklungsetappen

„Die Darstellungen auf den einzelnen Kalenderblättern erheben aber keinen Anspruch an eine Chronik“, sagt der ehemalige Leiter der Naturschutzstation Plaußig. „Aber sie zeigen interessante Entwicklungsetappen zum Flüsschen Parthe, dem Schloss, der Besiedlung, der Kirchen, Schulen und Gaststätten, des Handels, Gewerbes und des Verkehrsgeschehens sowie der Traditionspflege und der Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung in Taucha und seinen Ortsteilen“. Neben einem großen Aufmacher-Bild sind auf den Monatsblättern mehrere kleinere, oft auch historische, Fotos angeordnet, die das jeweilige Monatsthema ergänzen. Dazu gibt es noch kurze Erläuterungen, die er in Zusammenarbeit mit Stadthistoriker Detlef Porzig und dem Heimatmuseum zusammengestellt hat. Ideen aus dem Partheland für weitere Kalender-Themen hat der 76-jährige Naturfreund schon parat: Wanderwege, Kirchen, die heimische Vogelwelt oder die Erdgeschichte in der Partheregion.

Der Kalender ist ab sofort beim Heimatverein Taucha erhältlich sowie in der Tauchaer Buchhandlung „Leselaune“ und in kleineren Geschäften der Region, so in der Bäckerei Volz in Portitz.

Bernd Hoffmann mit dem Mai-Motiv seines Kalenders an einer Pferdekoppel im Tauchaer Ortsteil Graßdorf.

Von Reinhard Rädler

Nun wird es doch nichts mit der angekündigten Eröffnung des Tauchaer Bahn-Trogbaus im Oktober. Es geht erst im November los.

13.08.2019

Bei der „Freestyle Montainbike Tour“ gab es am Wochenende in Taucha Spektakuläres zu sehen. Teodor Kováč aus Prag holte sich den Siegerpokal. Sein bester Trick: der „Frontflip nohand“ – ein Vorwärtssalto ohne Hände am Lenker.

12.08.2019

Das Open-Air-Festival überzeugt mit seinem Lebensgefühl – und mit einem vielfältigen Programm. Nicht nur musikalisch.

11.08.2019