Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Audi-Fahrer in Brandiser 30er-Zone mit 70 Sachen erwischt
Region Wurzen Audi-Fahrer in Brandiser 30er-Zone mit 70 Sachen erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:47 08.05.2020
Die Polizei kontrollierte in der Brandiser Mathildenstraße die Geschwindigkeit (Symbolbild). Quelle: ddp
Anzeige
Brandis

Bereits am Mittwochnachmittag führten Polizisten des Polizeirevieres Grimma in Brandis eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Mathildenstraße durch – eine 30er-Zone. Viele Kurven und eine unübersichtliche Streckenführung machen die Straße zu einer Gefahrenstelle. Innerhalb von zwei Stunden ahndeten die Beamten 16 Geschwindigkeitsverstöße. Ein Audi A8 überschritt die vorgeschriebene Geschwindigkeit am deutlichsten und wurde mit 70 km/h gemessen. Dem 36-jährigen Fahrer drohen jetzt ein Bußgeld von 160 Euro, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot, teilte die Polizeidirektion Leipzig am Freitag mit.

Anzeige

Von lvz/thl

Anzeige