Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Borsdorf: Unbekannte sprengen Ticketautomaten
Region Wurzen Borsdorf: Unbekannte sprengen Ticketautomaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:31 24.03.2020
Symbolbild Blaulicht. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Borsdorf

Am frühen Dienstagmorgen haben Unbekannte am Borsdorfer Bahnhof einen Fahrkartenautomaten mit Pyrotechnik gesprengt. Aus dem Automaten wurden sowohl die Geldkassette als auch die Fahrkartenrohlinge herausgerissen. Geld, Fahrkarten und Teile des Automaten lagen verstreut auf dem Bahnhofsvorplatz. Ob etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt.

Das betroffene Areal wurde durch Beamte der Bundespolizei abgesperrt. Diese forderten einen Spezialisten für Sprengvorrichtungen an. Außerdem kamen Kriminaltechniker zum Ort, um Spuren zu sichern. Der Schaden an dem Automaten beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.

Von lvz

Nach einem rassistisch motivierten Kommentar zu einem Werbespot des Konzerns Rügenwalder Mühle gerät der AfD-Kreisverband Landkreis Leipzig jetzt mit einem diffamierenden Beitrag zur Quarantäne von Bundeskanzlerin Angela Merkel in die Kritik.

24.03.2020

Coronavirus im Abwasser? 8000 Kubikmeter fließen täglich ins Klärwerk nach Borsdorf. Den Mitarbeitern des Abwasserzweckverbandes Parthe bereiten verstopfte Pumpen größere Sorgen als eine Infektion mit dem Coronavirus.

23.03.2020

Seit der Stunde Null in der Nacht zu Montag gelten im Landkreis Leipzig verstärkte Ausgangsbeschränkungen. Die Kontakte zwischen den Menschen sollen auf ein Minimum herunter gefahren werden. Aber wer darf das Haus noch verlassen? Welche Betriebe arbeiten noch, welche Dienstleistungen werden aufrecht erhalten? Ein Überblick.

24.03.2020