Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Brandiser Stadtmusikfest
Region Wurzen Brandiser Stadtmusikfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 27.06.2019
Am Sonnabend sind in der Stadtkirche unter anderem die Polenzer Chöre - hier der Frauenchor - zu hören. Quelle: Stadt Brandis
Brandis

In der Brandiser Innenstadt liegt am Wochenende wieder Musik in der Luft. Vom 28. bis 30. Juni lädt die Stadtverwaltung zusammen mit Musik- und Regionalverein zum nunmehr sechsten Stadtmusikfest ein. Nach der Eröffnung am Freitag um 18 Uhr und Einstimmung durch das Bläserensemble wird der Markt ab 20 Uhr von der Thüringer Band Querbeat gerockt. An den beiden folgenden Tagen erwartet die Besucher dann nicht nur jede Menge Musik, sondern auch Schausteller, Kinderbelustigung sowie Mitmachangebote in Sport, Spiel und Wissenschaft.

Buntes Bühnenprogramm

Am Sonnabend beginnt das Programm auf der Marktbühne um 14 Uhr. Für Unterhaltung sorgt neben großen und kleinen einheimischen Künstlern ein Andrea-Berg-Double, bevor um 17 Uhr Fundsachen und -räder versteigert werden. Nach anschließender Gugge- und DJ-Musik heizt den Gästen ab 21 Uhr ein Tina-Turner-Double ein. In der von 11 bis 18 Uhr geöffneten Stadtkirche singen außerdem von 15 bis 17 Uhr der Chor Zwischentöne und der Frauen- und Männerchor Polenz.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Markt (bei Regenwetter in der bis 16 Uhr geöffneten Kirche), bei dem es ums Staunen geht. Sitzbänke werden ausreichend da sein. Dass auch die Musik nicht zu kurz kommt, dafür stehen Kantorei, Gospelquartett, Bläser und Konfirmanden.

Nach dem Frühschoppen mit den Leipziger Stadtmusikanten, Musik und Tanz auf der Bühne, unter anderen dargeboten von Nachwuchsorchester und Teenie Dance Band des Musikvereins, wird es mit Drixi Comedy 15.30 Uhr komisch. Ab 16 Uhr lassen die Brandiser Gebrüder Raupach das Fest musikalisch ausklingen.

Spiel, Spaß, Sport und Wissensshow in der Kinder-Arena

Abwechslung ist nicht nur auf der Bühne angesagt, sondern auch beim Rahmenprogramm. Am Sonnabend ist am Stand von In’Motion eine Stressmessung möglich, und die interaktive Mitmachausstellung „Wahlfun“ macht Lust auf Demokratie.

In der Kinder-Arena auf dem Kirchplatz gibt es am Sonnabend von 14 bis 18 Uhr Angebote für Kinder und Jugendliche: Schausteller, Holzspielmobil, Hüpfburg, Kinderschminken, Basteln, Riesenseifenblasen und mehr. Sportliche Aktionen halten SV Brandis und SV Partheland bereit. Im Gemeindesaal lockt ab 16 Uhr eine Wissenschaftsshow für Kinder mit verschiedenen Experimenten zum Beispiel aus Physik und Chemie, die die Neugierde auf unsere Umwelt wecken. Viele Versuche sind so ausgelegt, dass sie später unter der Aufsicht der Eltern zu Hause nachgemacht werden können. Am Sonntag öffnet die Kinder-Arena von 13 bis 17 Uhr, dann bilden Kletterwand und eine Kinderolympiade den sportlichen Teil.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Es gibt Leckeres vom Grill und aus der Pfanne, der BrandisTreff kredenzt zusammen mit dem Awo-Ortsverein Kaffee und Kuchen und Lilly Vanilly Eis.

Straßensperrung

Während des Festes kommt es zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Die Vollsperrung Markt und Beuchaer Straße 5 bis Einmündung Bahnhofstraße, erfolgt vom 28. Juni, 17 Uhr, bis 30. Juni, 22 Uhr. Anlieger und Gewerbetreibende werden gebeten, während der Sperrung die betreffenden Straßen sowie den Kirchplatz zu räumen. Parkplätze für Anwohner sind hinter dem Rathaus ausgewiesen.

Von Ines Alekowa

Die Gemeinde Machern bemüht sich seit langem, für das Camping-Eldorado an den Lübschützer Teichen eine Lösung zu finden. Noch bis 30. Juni läuft ein Interessenbekundungsverfahren für den Zelt- und Campingplatz. Gesucht werden potenzielle Bewerber mit einem schlüssigen Nutzungskonzept.

28.06.2019
Lokales Bildungs- und Technologiezentrum - Leipziger Handwerkskammer will in Borsdorf wachsen

Am Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig (HWK) sollen ein Internat sowie ein Kompetenzzentrum für Digitalwirtschaft entstehen. Künftig sollen zudem verstärkt Berufsschullehrer aus Vietnam in Borsdorf ausgebildet werden.

27.06.2019

Rene Döbelt vom Landgut Nemt bei Wurzen bekommt Besuch von Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt, um Meinungen und Erfahrungen auszutauschen.

28.06.2019