Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Corona-Trutzburg Pegau fällt
Region Wurzen

Corona-Trutzburg Pegau fällt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 30.10.2020
In Pegau ist jetzt auch eine Person auf das Corona-Virus positiv getestet worden.(Symbolbild) Quelle: imago images
Anzeige
Pegau

Bisher war Pegau die Corona-Trutzburg im Landkreis Leipzig. Es gab keinen Infizierten, der sich mit dem neuartigen Virus angesteckt hatte. Doch die Burg ist gefallen.

Seit Freitag ist klar: Auch in der Stadt Pegau gibt es einen Infizierten. Noch vor wenigen Tagen sagte Bürgermeister Frank Rösel: „Wir haben bisher Glück gehabt, allerdings ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch wir einen Corona-Fall haben.“ Was sich nun bestätigt hat.

Anzeige

Inzidenzzahl im Landkreis Leipzig bei 84,1.

Laut Angaben des Landratsamtes (Stand 30. Oktober /11 Uhr) gibt es im Landkreis insgesamt 664 Personen, die sich seit Beginn der Pandemie mit dem Corona-Virus angesteckt haben. 470 gelten mittlerweile als gesundet. 570 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne, hat die Behörde weiter bekannt gegeben.

Unter den Personen, die sich aktuell in häuslicher oder stationärer Quarantäne befinden, sind 194 Menschen mit dem Virus infiziert. Derzeit liege die Inzidenzzahl im Landkreis Leipzig bei 84,1.

Bisher sind sechs Personen in Verbindung mit dem Virus gestorben, hat das Landratsamt weiter informiert. Bei dieser Zahl gibt es keine Änderung seit dem letzten Wochenende.

Von Heiko Stets