Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Das ist am 1. Mai in der Region rund um Leipzig los
Region Wurzen Das ist am 1. Mai in der Region rund um Leipzig los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 30.04.2019
Am 1. Mai ist in der Region einiges los. Quelle: LVZ
Landkreis Leipzig

Der 1. Mai-Feiertag lohnt sich für einen Ausflug in die Region rund um Leipzig: Vereine, Orchester und Feuerwehren stellen in den Städten und Dörfern im Landkreis einiges auf die Beine: An vielen Orten werden die Maibäume aufgestellt – ein echter Kraftakt für alle Beteiligten.

Außerdem singen Männer- und Frauenchöre, verschiedene Orchester bieten Einblicke in ihre Repertoire, Oldtimer schüsseln durch die Gegend. Die Kleinsten freuen sich über Bastelstraßen, Hüpfburgen und Kinderschminken. Einen Imbiss und Getränke finden Besucher fast überall im Landkreis.

Die Karte zeigt alle Events der Region auf einen Blick.

Ob Familienfest, Markttreiben, Konzerte oder politische Feier – an diesen fünf Orten lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall:

Tipp 1 Oldtimerrallye und Showtänze in Espenhain

Espenhain feiert ab 10 Uhr sein Mai- und Dorffest. Tradition am 1. Mai haben das Oldtimertreffen und die Oldtimerrallye (Beginn 13 Uhr). Für ein umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm sorgen die Tanzaufführungen vom Tanz- und Fitnesszentrum Eula (11 Uhr) und den Show-Tänzern des SV Espenhain (13.30 Uhr) ebenso wie ein Blaskonzert (12 Uhr) und Comedy mit dem Hainicher Carneval Verein.

Oldtimer spielen die Hauptrolle beim Familienfest zum 1. Mai in Espenhain. Quelle: Bert Endruszeit

Für musikalische Unterhaltung sorgen die Band Romantika ab 14 Uhr und zwei Stunden später die Guggemusik Gwärschläschor. Schausteller und Gewerbetreibende sind ebenso vor Ort.

Tipp 2 Picknick und Markttreiben an der Denkmalschmiede Höfgen

Lämmermarkt und Morristanzfest: Am 1. Mai lädt die Denkmalschmiede Höfgen traditionsgemäß zu einem fröhlichen Markttreiben ein. Quelle: privat

Die Organisatoren von Lämmermarkt und Morristanzfest in Kaditzsch sind in diesem Jahr wieder auf viele Besucher eingerichtet. Von 11 bis 19 Uhr erleben die Gäste aus nah und fern ein fröhliches Markttreiben, ein Mega-Picknick für alle Generationen in frühlingshafter Idylle der Höfgener Muldenlandschaft, Livemusik & Morristanz – Kunst, Klezmer & Klamauk, dazu Gezapftes, Gebratenes und Gesponnenes.

Tipp 3 Konzerte in Bad Lausick

Traditionell wird am 1. Mai die Kurkonzertsaison in Bad Lausick eröffnet. Dabei vergibt der Bürgermeister in diesem Jahr die Ehrenamtspreise an verdienstvolle Bürger der Stadt. Es musizieren die Stadtmusik Bad Lausick, der Frauen- sowie der Männerchor Bad Lausick und der Gemischte Chor Neukieritzsch. Der Beginn ist 15 Uhr.

Tipp 4 Maifeier auf dem Marktplatz in Borna

In Borna geht es politisch zu: Die Gewerkschaft Verdi hat eine Maifeier von 10 bis 13 Uhr auf dem Markt organisiert.

Verdie lädt am 1. Mai auf den Markt nach Borna. Quelle: Guenther Hunger

Neben Reden von Landrat Henry Graichen (CDU) und Verdi-Bezirksgeschäftsführerin Ines Kuche stellen sich die Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Die Linke) und der Landrat den Fragen des Bornaer Jugendparlaments. Auch eine Diskussionsrunde zum Thema „Soziale Infrastruktur – Kommunale Infrastruktur“ ist geplant.

Tipp 5 Musikalisch feiern in Groitzsch

Zum Familientag öffnen die Spielleute in Groitzsch ab 11 Uhr ihr neues Vereinsdomizil und laden alle ein, es zu besichtigen und einen entspannten Tag mit der ganzen Familie zu verbringen. Neben einem kurzweiligen musikalischen Programm, werden Besucher über die vielfältige Vereins- und Jugendarbeit informiert. Stündlich präsentiert sich dem Publikum eine andere Formation des Vereins. Kinder können sich schminken lassen, basteln und auf einer Hüpfburg herumtollen. Mit süßen und deftigen Speisen wird für alle Besucher gesorgt.

Von LVZ

Verschwundene Villen, neu entstandene Siedlungen – ein Luftbild zeigt, wie sich Leuzlitz seit 1945 verändert hat. Am Sonntag präsentierte der Heimatverein die Aufnahme in der gut besuchten Kirche.

30.04.2019

Gelder für Orchester, Museen und Bibliotheken hat der Kulturkonvent des Kulturraums Leipziger Raum kürzlich bewilligt. Zuschüsse erhalten auch zahlreiche Kulturhäuser und soziokulturelle Einrichtungen.

30.04.2019

Am 1. Mai wird die Hohburger Schweiz wieder zum Mekka der Läufer. Bereits zum 22. Mal richtet der Hohburger SV den Steinbruchlauf für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus. Kurzentschlossenen können sich übrigens noch anmelden.

29.04.2019