Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Diebe brechen in Einfamilienhäuser in Colditz und Borsdorf ein
Region Wurzen Diebe brechen in Einfamilienhäuser in Colditz und Borsdorf ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 30.09.2019
In drei Einfamilienhäuser und einen Supermarkt in Colditz und Bordorf sind den vergangenen Tagen Diebe eingebrochen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Colditz/Borsdorf

Gleich mehrere Einbrüche ereigneten sich am Wochenende in Colditz und Borsdorf:

Ein Unbekannter hat am Freitagabend die Balkontür eines Einfamilienhauses in Colditz aufgehebelt und durchsuchte anschließend mehrere Räume. Aus Schränken wurde Goldschmuck und Bargeld in Höhe eines mittleren vierstelligen Betrags entwendet. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden im hohen dreistelligen Bereich. Es wird wegen einem Einbruchsdiebstahl in Wohnraum ermittelt.

Anzeige

Mehrere Einbrüche in Borsdorf

In Borsdorf gelangte ein Täter am Samstagabend durch Aufhebeln einer rückwärtig gelegenen Terrassentür in ein Einfamilienhaus und durchsuchte die dortigen Räumlichkeiten. Auf einmal wurde der durch die nach Hause kommenden Bewohner im ersten Obergeschoss überrascht, sprang aus dem Fenster und flüchtete über ein angrenzendes Feld. Es gelang dem Täter somit nicht, etwas zu entwenden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden.

Ein zweiter Fall ereignete sich am selben Abend ebenfalls in Borsdorf: Ein schlug an einem Einfamilienhaus ein Fenster ein, und drang so ins Gebäude ein. Drinnen durchsuchte er die Räume im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss. Der Täter öffnete mehrere Schränke und Behältnisse. Aus diesen wurde Schmuck in bisher unbekannter Menge entwendet. An dem Haus entstand ein Sachschaden in unterer vierstelliger Höhe. In beiden Fällen hat die Polizei Ermittlungen wegen Einbruchsdiebstahls aufgenommen.

Einbruch in Supermarkt in Borsdorf

In der Nacht zu Montag drang in Borsdorf außerdem ein Unbekannter in einen Supermarkt ein, indem er ein Fensters aufhebelte. Anschließend stieg er in den Büroraum des Marktes ein und stahl mehrere Zigarettenstangen, Tabakdosen und -beutel in bisher unbekannter Menge. Außerdem versuchte der Täter, den Tresor im Büro aufzuflexen, wodurch dieser beschädigt wurde. Eine Öffnung des Tresors gelang ihm jedoch nicht. Bargeld konnte ebenfalls nicht erbeutet werden. Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls wurden aufgenommen.

Von LVZ/gap