Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Gauner mit Enkeltrick in Wurzen unterwegs
Region Wurzen Gauner mit Enkeltrick in Wurzen unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 07.05.2019
Die Polizei ermittelt in einem Betrugsfall in Wurzen. Quelle: dpa
Wurzen

Mit dem sogenannten Enkeltrick versuchte ein Betrüger am Montag, von einem Rentner in Wurzen Geld zu ergaunern. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 93-Jährige, der im betreuten Wohnen untergebracht ist, einem nahen Verwandten bei dessen Besuch von einem mysteriösen Anruf berichtet. Dabei hätte der Anrufer mit Namen Frank versichert, dass er ihn doch kenne, und ihn gebeten, aus einer finanziellen Klemme zu helfen. Doch der ältere Herr gab seinem Verwandten zu verstehen, dass er sich nicht darauf eingelassen habe, woraufhin der Anrufer aufgelegt hatte. Sofort informierte der Besucher des älteren Herrn die Polizei über das Telefonat. Kripobeamte ermitteln wegen versuchten Betrugs.

Von Birgit Schöppenthau

Die Verwaltung soll nicht länger im eigenen Saft schmoren: Brandis will mit Hilfe eines von Bundesminister Horst Seehofer zugesagten Reallabors Open Government transparentes Verwaltungshandeln praktizieren. Was sich hinter dem Begriff verbirgt.

07.05.2019

Um die Herausgabe von Gartenland juristisch einzuklagen, hat der Regionalverband der Kleingärtner jetzt einen Hilfsfonds ins Leben gerufen. Er soll die Mitgliedsvereine der Dachorganisation finanziell unterschützen

07.05.2019

Ein Dorfgemeinschaftshaus mit Fragezeichen: Das Polenzer Ex-Gemeindeamt wird nicht über Leader saniert. Als Vereinsdomizil könnte ein Anbau ans Feuerwehrgerätehaus eine Alternative sein.

06.05.2019