Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Graffiti-Sprayer in Brandis gestellt
Region Wurzen

Graffiti-Sprayer in Brandis dank eines Zeugen von Polizei gestellt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 23.02.2021
Ein Zeuge half der Polizei, einen Graffitisprayer in Brandis auf frischer Tat zu schnappen.
Ein Zeuge half der Polizei, einen Graffitisprayer in Brandis auf frischer Tat zu schnappen. Quelle: dpa
Anzeige
Brandis

Am Sonntagabend haben Zeugen geholfen, einen Graffitisprayer auf frischer Tat zu erwischen. Sie beobachteten gegen 20 Uhr eine männliche Person, die eine Hauswand eines Nachbarhauses in der Grimmaischen Straße besprühte und informierten die Polizei sowie den Eigentümer des Hauses. Ein Zeuge und der Eigentümer verfolgten den Sprayer bis zu einem Supermarkt in der Braustraße. Beide Männer sprachen den Tatverdächtigen an und forderten ihn auf, bis zum Eintreffen der verständigten Polizeibeamten stehenzubleiben. Als die Polizei eintraf, gab der 20-Jährige zu, die zwei Schmierereien angebracht zu haben. Die Höhe des Sachschadens wurde mit etwa 300 Euro beziffert.

Leipzig-Update – Der tägliche Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Leipzig und Sachsen täglich gegen 19 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Bei der Überprüfung des 20-Jährigen stellten die Polizisten außerdem fest, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Er wurde vorläufig festgenommen und in Gewahrsam genommen. Die beiden Farbspraydosen, die er in einem Rucksack bei sich trug, wurden sichergestellt. Die Polizei bedankt sich bei den Zeugen.

Von kr