Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Infoveranstraltung zum Glasfaserausbau in Bennewitz
Region Wurzen Infoveranstraltung zum Glasfaserausbau in Bennewitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 14.11.2018
Derzeit laufen Bauarbeiten für schnelles Internet in Bennewitz und den Ortsteilen. Quelle: dpa
Bennewitz

In einer Bürgerveranstaltung am Donnerstag, 15. November, informiert die Web+Phone GmbH über das Projekt schnelles Internet für die Gemeinde Bennewitz. Die Veranstaltung findet im Jugendhaus Bennewitz statt und beginnt um 19 Uhr.

Anschlüsse in den Ortschaften liegen

Web+Phone engagiert sich bereits seit 2016 für einen schnellen und nachhaltigen Internetzugang in der Gemeinde und setzt dabei auf die zukunftsfähige Glasfaser. Da der Glasfaserausbau aber teuer ist, nimmt Web+Phone den Ausbau in mehreren Phasen vor, verteilt auf einen längeren Zeitraum. In der ersten Phase wird die Glasfaser bis in die vorhandenen Kupfer-Kabelverzweiger in den einzelnen Ortschaften gelegt, um möglichst vielen Einwohnern VDSL-Anschlüsse bereitzustellen. Die so generierten Einnahmen werden in den weiteren Phasen genutzt, um anschließend die Glasfaser bis in die einzelnen Gebäude zu führen.

Zweite Bauphase im Frühjahr 2019

Die erste Bauphase ist bereits seit Anfang 2017 abgeschlossen. Alle Einwohner von Bennewitz, Mark Ottendorf, Altenbach und Schmölen verfügen über die Möglichkeit, VDSL-Internet mit bis zu 100 Mbit/s zu beziehen. Im Frühjahr 2019 soll die zweite Bauphase beginnen, sollen die ersten Straßenzüge in Bennewitz mittels Glasfaser bis ins Haus erschlossen werden. Alle Kunden der Web+Phone GmbH, und solche, die es werden möchten, bekommen den Anschluss kostenlos.

In der Informationsveranstaltung wird Web+Phone das gesamte Projekt noch einmal vorstellen, Termine für geplante Tiefbau- und Erweiterungsmaßnahmen der zweiten Bauphase bekanntgeben und auch Informationen zu künftigen Bauphasen veröffentlichen.

Von LVZ

Zu Weihnachten Freude schenken: Noch bis 22. November können im Muldental Päckchenspenden für die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“, eine weltweite Geschenkaktion für Kinder in Not, gebracht werden.

14.11.2018

Die Standortinitiative Wurzen und Wurzner Land lädt interessierte Einwohner ein, die Zukunft der Region mitzugestalten. Am Donnerstag findet im Schloss die nächste Zukunftskonferenz statt.

14.11.2018

Die Volkshochschule Muldental führt auch dieses Jahr am Lichtwer-Gymnasium Wurzen einen Branchentag durch. Schulabgänger bekommen dort Einblick in die Arbeitswelt von 50 Unternehmen und Institutionen.

14.11.2018