Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Langfinger klauen in Beucha Kinderwagen, Kuscheldecke und Schnuffeltiere
Region Wurzen Langfinger klauen in Beucha Kinderwagen, Kuscheldecke und Schnuffeltiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 03.02.2016
Dreister Diebstahl: In Beucha entwendeten Diebe einen Kinderwagen und Spielzeug.
Dreister Diebstahl: In Beucha entwendeten Diebe einen Kinderwagen und Spielzeug. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Brandis/Beucha

In der Kleinsteinberger Straße in Beucha wurden am Dienstagmorgen, gegen 8.45 Uhr, zwei junge Frauen wurden Opfer eines dreisten Diebstahls. Die Täter hatten sich in zwei Hauseingänge eines Mehrfamilienhauses geschlichen und einer Mutter (31) den Kinderwagen gestohlen. Aus dem Buggy einer gleichaltrigen Frau entwendeten sie den Fußsack, eine Kuscheldecke und zwei Schnuffeltiere.

Der Frau entstand Schaden in Höhe von rund 250 Euro, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit. Beide Mütter erstatteten Anzeige. Nach Hinweisen einer Zeugin sollen zwei unbekannte Männer den Kinderwagen sowie die Sachen und das Spielzeug in einen weinroten Pkw geladen haben und dann weggefahren sein.

Die Frau hatte sich auch das amtliche Kennzeichen gemerkt und den Beamten mitgeteilt. Nach dessen Prüfung stellte sich jedoch heraus, dass dies nicht vergeben ist. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Von LVZ