Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Leer stehendes Haus in Machern brennt
Region Wurzen Leer stehendes Haus in Machern brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 07.02.2019
Ein leerstehendes Haus an der B 6 in Machern ist am Donnerstag in Brand geraten. Die Feuerwehr löscht die Flammen. Quelle: Frank Schmidt
Machern

In einem leer stehenden Haus in Machern haben am Donnerstagnachmittag im Dachgeschoss zwei Matratzen gebrannt.

20 Feuerwehrleute waren im Einsatz, darunter der gesamte Feuerwehrortsverband Machern. Die Feuerwehr Brandis war mit einer Drehleiter angerückt. Auch der Rettungsdienst ist vor Ort – wegen der starken Rauchentwicklung. Gemeinsam brachten die Kameraden das Feuer schnell unter Kontrolle.

Verletzt wurde niemand. Brandstiftung ist als Ursache des Feuers nicht ausgeschlossen.

Ein leerstehendes Haus an der B 6 in Machern ist am Donnerstag in Brand geraten. Quelle: Frank Schmidt

Das Gebäude steht an einer Ampelkreuzung an der B6. Die Ortsdurchfahrt Machern ist gesperrt, die stark befahrene B6 ist davon jedoch nicht betroffen.

Bereits Brand im November in Machern

Im November vergangenen Jahres hatte es im ehemaligen Gemeindeamt in Machern gebrannt. Das Feuer in dem alten Gebäude hatte zu einem Feuerwehrgroßeinsatz geführt.

Von Frank Schmidt

Ein dichtes Netz an Haltestellen, Fahrten an Wochenenden und bis in den späten Abend – das Modellvorhaben Muldental in Fahrt überzeugt offenbar die Fahrgäste: Die Regionalbus Leipzig GmbH verzeichnet seit Einführung der vertakteten Linien einen Fahrgastzuwachs von 14 Prozent. Am besten läuft es auf der Strecke Brandis-Gerichshain.

07.02.2019

Die Macherner CDU macht den Auftakt: Als erste Partei haben die Christdemokraten ihre Kandidaten für die Wahl des Gemeinderates im Mai nominiert. Karsten Frosch, erster Bürgermeister-Vize, führt die Liste an.

07.02.2019

Akteure aus Kultur- und Kreativwirtschaft im Landkreis Leipzig wollen die Branche stärker aufstellen. Bei einem Treffen im Wurzener Kulturhaus Schweizergarten wurde diskutiert, wie das funktionieren kann.

07.02.2019