Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Oelzschauer Feuerwehr begrüßt Rettungsdienst im Ort – aber nicht den Standort im Tiny-House
Region Wurzen

Oelzschau: Feuerwehr begrüßt Rettungsdienst - aber nicht den Standort im Tiny-House

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 12.01.2021
Schulterschluss am Tiny-House: Mit einem Präsentkorb begrüßt die Oelzschauer Feuerwehr den Rettungsdienst in ihrem Ort. Von links: Frank Pecher, Wehrleiter Heiko Röser, dessen Stellvertreter Martin Zimmerling, Mirko Pecher, Melanie Pecher und Rico Strobel, Chef des DRK-Rettungsdienstes. Quelle: André Neumann
Rötha/Oelzschau

Symbolischer Schulterschluss zwischen den Einsatzkräften im Röthaer Ortsteil Oelzschau: Hier befindet sich seit dem Jahreswechsel ein Teststandort...