Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Passanten stoppen betrunkenen 60-Jährigen in Brandis
Region Wurzen Passanten stoppen betrunkenen 60-Jährigen in Brandis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:13 16.08.2019
Passanten haben am Donnerstag einen betrunkenen 60-Jährigen in Brandis daran gehindert, in sein Auto zu steigen (Symbolfoto). Quelle: dpa
Brandis

Passanten bemerkten am Donnerstagnachmittag in Brandis einen Mann mit deutlichen Ausfallerscheinungen. Er konnte kaum noch stehen, schwankte, wollte sich aber dennoch hinters Steuer seines Autos setzen. Doch die aufmerksamen Zeugen wussten dies zu verhindern, indem sie ihm kurzerhand den Fahrzeugschlüssel vom VW Passat wegnahmen und die Polizei informierten.

Alkoholtest ergab bei Brandiser 2,44 Promille

Die Beamten waren schnell vor Ort, nahmen starken Atemalkoholgeruch wahr und führten einen Test durch. Dieser ergab einen Wert von 2,44 Promille. Daraufhin wurde die Blutentnahme angeordnet. Seinen Führerschein ist der 60-Jährige vorerst los. Dieser gab zu, unter dem Einfluss von Alkohol zum Einkaufsmarkt gefahren zu sein. Er hat sich wegen Trunkenheit im Verkehr zu verantworten. Die Polizei bedankt sich bei den aufmerksamen Bürgern, die durch ihr Eingreifen Schlimmeres verhinderten.

Von LVZ/gap

Eine 80 Jahre alte Radfahrerin wurde am Donnerstag in Brandis von einem Wahlplakat verletzt. Durch eine Windböe war auf sie drauf gefallen.

16.08.2019

Der Gerichshainer Jens Hörig hat ein Herz für Tiere: Wenn ein Wildvogel unterernährt aus dem Nest fällt, päppelt der Falkner ihn wieder auf. Der Verein Nature Support soll das Projekt unterstützen.

16.08.2019

Angesichts steigender Kinderzahlen muss Machern dringend Betreuungsplätze schaffen. Bis zum Neubau einer eigenen Kita setzen die Verantwortlichen auch auf Lösungen in den Nachbarorten Brandis und Borsdorf.

16.08.2019