Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Drei verletzte Personen nach Unfall auf der B107 Höhe Walzig bei Trebsen
Region Wurzen Drei verletzte Personen nach Unfall auf der B107 Höhe Walzig bei Trebsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 18.11.2019
Bei diesem Unfall auf der B107 Höhe Ortslage Walzig bei Trebsen werden drei Personen verletzt und drei Fahrzeuge beschädigt. Quelle: Frank Schmidt
Trebsen

Drei verletzte Personen sowie drei beschädigte Fahrzeuge gehören zur Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich auf der B107 bei Trebsen ereignet hat. Nach ersten Erkenntnissen ist am Montagnachmittag kurz nach 15 Uhr ein Citroën aus Trebsen kommend in Richtung Wurzen unterwegs gewesen, als dieser etwa hundert Meter hinter der Walziger Kurve auf die Gegenfahrbahn geriet.

Citroën gegen Toyota und BMW

Dort touchierte er zunächst einen Kleinwagen Toyota, der bei diesem Manöver den linken Außenspiegel verlor. Ein dem Toyota nachfolgender BMW hatte weniger Glück, denn dieser kollidierte mit dem linken Fronteil seines Fahrzeuges mit dem immer weiter abgedrifteten Citroën. Beide Fahrzeuge landeten teilweise im angrenzenden Straßengraben.

Bei diesem Unfall auf der B107 Höhe Ortslage Walzig bei Trebsen werden drei Personen verletzt und drei Fahrzeuge beschädigt. Quelle: Frank Schmidt

Diese Unfallkonstellation erwies sich als Glück im Unglück, denn damit kam es im Berufsverkehr nicht zur Vollsperrung der stark frequentierten B 107. Der Fahrzeugverkehr konnte wechselseitig einspurig am Unfallort vorbei geführt werden. Zur Unfallursache gab es vor Ort noch keine konkreten Angaben, außer dass bei einem der Fahrzeugführer offenkundig Alkohol im Spiel gewesen sei.

Von Frank Schmidt

Mit dem Start der aktuellen Adventsausstellung lädt das Museum Steinarbeiterhaus Hohburg zu einer Zeitreise in die Kindheit ein. Zu sehen sind auch DDR-Spielsachen, die es nicht zu kaufen gab.

18.11.2019

Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag gab es auch im Landkreis Leipzig zahlreiche Andachten und Gedenkveranstaltungen. In Wurzen trafen sich Menschen am Denkmal der Gefallenen des Ersten Weltkrieges, um der Opfer zu gedenken.

18.11.2019

Im Wurzener Gymnasium informierten 50 Unternehmen beim Branchentag über Ausbildungs-, Praktika- und Studienmöglichkeiten. Es fuhr sogar ein Mähdrescher mit 600 PS vor. Die Veranstaltung kam gut an.

17.11.2019