Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Wurzen: Polizei schnappt Fahrraddieb
Region Wurzen Wurzen: Polizei schnappt Fahrraddieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 06.11.2019
Ein Fahrraddieb wurde in Wurzen am Mittwoch auf frischer Tat ertappt. Die Polizei verfolgte den Transporter, mit dem der Drahtesel geklaut wurde. Quelle: dpa-Zentralbild
Wurzen

In Wurzen sah der Mitarbeiter eines Hotels am Dienstagmittag, wie ein Unbekannter ein Fahrrad vom Hof schob. Er war sich sicher, dass dieses Rad einem Kollegen gehörte. Auf der Straße sah er dann einen weißen VW Transporter wegfahren, der das Logo einer Autovermietung trug. Er setzte sich daraufhin in sein Auto und fuhr hinterher und rief die Polizei.

Der Transporter fuhr durch Dehnitz in Richtung Oelschütz und weiter ging durch Neichen, Nerschau, Wülschütz. Die Polizei stoppte den Transporter hinter Oelschütz auf der Landstraße. Im Laderaum war das Fahrrad, das tatsächlich soeben geklaut wurde. Neben dem Rad waren noch andere Gegenstände – eine Rolle aus Stahl und Musikboxen – im Fahrzeug. Vermutlich sind diese auch geklaut. Die Gegenstände wurden sichergestellt.

Transporter gehörte einer Online-Vermietung

Der Transporter gehörte einer Online-Vermietung. Wie sich herausstellte, war das Fahrzeug offiziell von jemand anderem angemietet worden. Der vermeintliche Mieter wusste selbst nichts davon. Seine Dokumente wurden vor zwei Wochen mit seiner Geldbörse entwendet. Offenbar hatte der Angetroffene das Fahrzeug mit fremden Dokumenten angemietet.

Da er sichtlich unter Betäubungsmitteln stand, musste er zur Blutentnahme. Die Fahrerlaubnis war dem 29-Jährigen schon vor längerer Zeit entzogen worden. Nun muss er sich wegen Diebstahls, Betrugs, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Von LVZ/gap

Diebstahl, Betrug, Rauschgift – in Brandis zeigte die Kurve 2018 nach oben. Das geht aus der Kriminalitätsstatistik hervor, die der Grimmaer Revierleiter jetzt im Stadtrat vorstellte.

06.11.2019

In Wurzen hat sich ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem der Fahrer seinen Pkw gegen einen Baum setzt und anschließend den Unfallort verlässt.

06.11.2019

Der denkmalgeschützte Schlosspark in Nischwitz bleibt für Spaziergänger bis auf weiteres gesperrt. Grund dafür ist der Ausbruch der Rußrindenkrankheit, von der besonders Ahornbäume betroffen sind.

05.11.2019