Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Großzschepa
Region Wurzen Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Großzschepa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 07.08.2018
In Großzschepa kam es zu einem schweren Unfall. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Lossatal/Großzschepa

Ein Unfall mit zwei Schwerverletzten ereignete sich am Dienstag im Lossataler Ortsteil Großzschepa. Gegen 6.40 Uhr befuhr eine 50-Jährige mit ihrem Honda die S19 in Richtung Wurzen.

An der Kreuzung zur Lossaer Straße hatte die Frau die Absicht, nach links abzubiegen. Dabei übersah sie einen im Gegenverkehr in Richtung Eilenburg entgegenkommenden Lkw. Dessen 53-jähriger Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert. An ihren Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, dessen Gesamthöhe die Polizeidirektion Leipzig auf rund 30.000 Euro geschätzt hat.

Von LVZ

Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in die Klinik in Brandis (Landkreis Leipzig) eingedrungen und haben einen alten schweren Tresor entwendet. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

07.08.2018

Der Ringelnatzverein Wurzen hat ein den vergangenen Jahren eine sehr positive Entwicklung genommen. Vereinschefin Viola Heß resümierte die zurückliegenden zweieinhalb Jahrzehnte. Gleichwohl gibt es viel zu tun.

09.08.2018

1550 Kaninchen und Hunderte Besucher: Tautenhain war am Wochenende ein Muss für viele Züchter nicht nur aus Sachsen, sondern aus der gesamten Bundesrepublik.

09.08.2018