Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
LVZ-Reisemarkt Schweriner Seenland: Wasser, Wald und viel Kultur
Reisereporter LVZ-Reisemarkt Schweriner Seenland: Wasser, Wald und viel Kultur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:03 19.12.2019
Wer es sich direkt am Schweriner See gemütlich machen will, bzw. nach einer langer Radtour oder Wanderung einkehren möchte, ist auf dem Fischereihof Prignitz richtig. Quelle: Tourismusverein Schweriner Seenland
Schweriner Seenland

Die goldenen Spitzen des Schweriner Märchenschlosses und die Backsteingotik der Hansestadt Wismar säumen den viertgrößten See Deutschlands, den Schweriner See mit seiner Größe von 63 Quadratkilometern.

Malerisch auf einer Insel im Schwerin See gelegen, thront das Schweriner Schloss mit seinen zahlreichen Türmen wie ein Märchenschloss. Quelle: Produktionsbüro TINUS

Unberührte Natur soweit das Auge reicht, gelbe Rapsfelder im Frühjahr, rote Backsteinkirchen die in der ländlichen Umgebung ihre eigene Sprache sprechen, Schlösser und Mühlen, endlose Alleen und urtypische Dörfer bilden die Kulisse für die Region Schweriner Seenland.

Wer sich dem Nordende des Schweriner Sees von See aus nähert, der kann sie nicht verfehlen: die gotische Backsteinkirche von Hohen Viecheln, denn ihr leuchtend rotes Dach mit dem aus Ziegeln gelegten Kreuz in der Mitte ragt weit sichtbar von dem erhöhten Ufer in die Landschaft. Quelle: Tourismusverein Schweriner Seenland

Wer das Schweriner Seenland näher kennen lernen möchte, kann per Boot, mit dem Rad, dem Auto oder auf Schusters Rappen die Sehenswürdigkeiten besichtigen. In dieser wundervollen Umgebung entdeckt man allerlei sagenumwobene Guts-und Herrenhäuser, Museen, Baudenkmäler und mehr.

Am Schweriner See gelegen, bietet Bad Kleinen durch diese Lage hervorragende Bedingungen für den Wasser- und Angelsport sowie für ein erfrischendes Badevergnügen. Die weite Seen- und Hügellandschaft können von hieraus überblickt werden. Quelle: Tourismusverein Schweriner Seenland
Quelle: Tourismusverein Schweriner Seenland

Kontakt

Tourismusverein Schweriner Seenland e.V.

Pappelweg 16,

23996 Hohen Viecheln

Telefon: 038423 54900

E-Mail: info@schwerinersee.de

www.schwerinersee.de

Von PR

Wer die Hansestadt Wismar besucht, schlendert über den gepflasterten Marktplatz in die sich anschließenden Gassen. Dort begegnen einem auf Schritt und Tritt kulturhistorische Bauwerke. Die lange Seefahrertradition Wismars lässt sich am besten am Alten Hafen der Hansestadt erleben.

19.12.2019

Urlaub in Graal-Müritz: Die Küste mit ihren langen Sandstränden und unberührter Dünenlandschaft steht für Erholung pur. Dank der gesunden Meeresluft und dem vielfältigen Freizeitangebot für Groß und Klein wird aus dem Urlaub ein unvergessliches Erlebnis.

19.12.2019

Das Ostseebad Insel Poel liegt in der Wismarbucht, dem geografischen Dreieck der Hansestädte Lübeck, Wismar und Rostock. Die Insel bietet alles für einen gelungenen Urlaub: lange Sandstrände, blau-schimmerndes Wasser, einzigartige Naturschauplätze und Zeugen der Vergangenheit.

19.12.2019