Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Reisenews Kanäle, Seen, Bootstouren: Leipzig für Wasserfreunde
Reisereporter Reisenews

Kanäle, Seen, Bootstouren: Leipzig für Wasserfreunde

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:45 09.09.2021
Der Karl-Heine-Kanal in Plagwitz.
Wassersport bietet sich in Leipzig nicht nur auf dem Karl-Heine-Kanal in Plagwitz an. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige

Man mag es auf den ersten Blick kaum vermuten, aber Leipzig ist eine echte Wasserstadt. Mitten durch die Stadt ziehen sich die Wasserwege bis in das Neuseenland im Süden der Stadt. Leipzig lässt sich wunderbar von seinen Kanälen aus besichtigen. Wer dabei urbanes Flair bevorzugt, nimmt das Kanu über die Weiße Elster oder den Karl-Heine-Kanal flankiert von Gründerzeitbauten im Westen der Stadt. Ein bisschen wie Venedig. Wer sich lieber entspannt durch die Natur treiben lässt, könnte etwa vom Wildpark aus zum Cospudener See paddeln. Vom Stadthafen starten geführte Touren; die meisten Anbieter von Stadtrundfahrten haben auch kombinierte Bus- und Bootstouren durch Leipzig und das Neuseenland im Programm.

Blick auf den Hainer See im Leipziger Neuseenland. Quelle: Frank Guenther

Wo Wasser ist, ist der Wassersport nicht weit. Mit Stand-Up-Paddling, kurz SUP, und Wasserwandern sind Leipzig-Entdeckende schon gut dabei, aber im Leipziger Neuseenland warten unter anderem der Kanupark Markkleeberg und der Wasserfunpark mit Action für die ganze Familie auf. Segeln, Surfen, Tauchen, Wildwasserrafting – hier geht so einiges im kühlen Nass.

City Guide

Wer Leipzig besucht, steht vor unzähligen Möglichkeiten. Klare Orientierung und einen roten Faden durch die sächsische Metropole bietet der City Guide – der Gästeführer für Leipzig und die Region.

Ob Informationen und Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Leipzigs Highlights, Shopping, Gastronomie, Kultur, Freizeit, Events und Ausflugszielen rund um Leipzig – all das findet sich im City Guide. Der praktische Begleiter im A5-Format wartet außerdem mit persönlichen Tipps von Leipzigerinnen und Leipzigern auf, beinhaltet thematische Karten und ist in deutscher und englischer Sprache verfasst.

Der Gästeführer City Guide ist kostenlos erhältlich in der Geschäftsstelle der Leipziger Volkszeitung (Peterssteinweg 19. 04107 Leipzig), der Ticketgalerie (Hainstraße 1, 04109 Leipzig), der Leipziger Tourismus und Marketing GmbH (Augustusplatz 9, 04109 Leipzig) sowie zahlreichen Hotels, Restaurants und Ausflugszielen in Leipzig und dem Umland.

Einen Online-Einblick in den Gästeführer gibt es hier.

Für einen Städtetrip scheint Leipzig die Antwort auf (fast) alle Wünsche zu sein. Familienfreundliches Entertainment? Zoo Leipzig. Sport-Events auf höchstem Niveau? Noch viel mehr als RB Leipzig. Musikgenuss und Musikgeschichte? Bachstadt Leipzig. Kunst und Kultur? Klar, in der Heimat der Leipziger Schule. Wunderwerke der Architektur? Gründerzeithäuser im Waldstraßenviertel. Natur erleben und so richtig abschalten? Leipziger Neuseenland.

Tatsächlich hat die sächsische Metropole für vielfältige Interessen und jeden Reisenden einiges zu bieten. Wer Leipzig besucht, findet unzählige verschiedene Gesichter einer lebendigen Großstadt – eben ganz nach dem eigenen Blick.

Von Juliane Groh und Susanne Reinhardt