Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mein AboPlus Günstiger: Karten für Aufführungen der Met im Cinestar Leipzig
Specials LVZ-Aktion LVZ-Events Mein AboPlus

Günstiger: Karten für Aufführungen der Met im Cinestar Leipzig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Alle Infos zu den Veranstaltungen der Leipziger Volkszeitung und zu Ticketrabatten für LVZ-Abonnenten
14:13 07.10.2020
Im Cinestar Leipzig können Besucher nun wieder Meisterwerke der Oper erleben – wie „Aida“ am 10. Oktober 2020. Quelle: Christine Jones
Anzeige
Leipzig

Die Vorfreude ist groß: Das Cinestar Leipzig hat ab sofort für Musikliebhaber wieder Übertragungen der Metropolitan Opera (Met) im Programm. Zu erleben gibt es bis zum Jahresende Aufzeichnungen von drei Meisterwerken Giuseppe Verdis – mit grandiosen Stimmen, in perfekter Bild- und Tonqualität. Beginn ist jeweils 19 Uhr.

Den Anfang macht am 10. Oktober „Aida“. Superstar Anna Netrebko als Aida, Anita Rachvelishvili als ihre Nebenbuhlerin Amneris sind die Protagonistinnen. Ägypten zur Zeit der Pharaonen. Seit ihrer Uraufführung 1871 am Opernhaus in Kairo gilt „Aida“ als die größte aller Opern. Die kriegerische Rahmenhandlung dient letztlich als Kulisse für eine innige Liebesgeschichte, die ihre Protagonisten nie aus den Augen verliert. Pyramiden, Triumphmarsch, Aida-Trompeten … all das zeigt diese prächtige Inszenierung.

Anzeige

Am 7. November wird „Il Trovatore“ gezeigt – mit Superstar Anna Netrebko als Leonora im Zentrum des Geschehens. Verdis „Il Trovatore“ ist romantische Oper pur. Eine unerschöpfliche Fülle von Melodien, dazu eine geradezu bizarre Geschichte um Bruderzwist und Leidenschaft, Klöster, Schlösser, Scheiterhaufen, Zigeuner und Soldaten – kein Sujet der Schauerromantik fehlt.

Den Abschluss bildet am 12. Dezember „Rigoletto“. Der mit einem Tony Award ausgezeichnete Regisseur Michael Mayer transportiert diese neue Produktion von Verdis überragender Tragödie ins Las Vegas der 60er Jahre. „Es ging mir darum, in der jüngeren Vergangenheit eine Welt zu finden, die die Dekadenz des herzoglichen Palastes erfasst“, sagt Mayer. Mit „La donna è mobile“ stimmt Startenor Piotr Beczala eine der wohl berühmtesten Opernarien an.

Ihr Vorteil

Cinestar Leipzig präsentiert

Guiseppe Verdis Meisterwerke aus der Metropilitain Opera (Aufzeichnungen)

10. Oktober 2020, 19 Uhr: Aida

7. November 2020, 19 Uhr: Il Travatore

12. Dezember 2020, 19 Uhr: Rigoletto

Abonnenten erhalten

20 Prozent Sofortrabatt

auf den Ticketpreis

(Tickets für 21,50 statt 24,50 Euro)

Karten

online auf www.cinestar.de

Von PR