Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Touren LVZ-Fahrradfest 2021: Das ist die LVZ-Post-Tour für Radsportprofis
Specials LVZ-Aktion LVZ Fahrradfest Touren

LVZ-Fahrradfest 2021: Das ist die LVZ-Post-Tour für Profisportler

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Das nächste LVZ-Fahrradfest mit großem Familienfest am Völkerschlachtdenkmal findet 2021 statt.
08:53 15.07.2021
Radsportler sind Frühaufsteher: Pünktlich 9.30 Uhr fällt am 18. Juli 2021 der Startschuss zur 100 Kilometer langen LVZ-Post-Tour.
Radsportler sind Frühaufsteher: Pünktlich 9.30 Uhr fällt am 18. Juli 2021 der Startschuss zur 100 Kilometer langen LVZ-Post-Tour. Quelle: André Kempner
Leipzig

Die längste Strecke beim LVZ-Fahrradfest folgt auf den ersten Kilometern der Ur-Krostitzer-Tour, bevor sie zu einer zusätzlichen Schleife in Richtung Borna abbiegt. Die Große Kreisstadt ist der Verwaltungssitz des Landkreises Leipzig.

Nach einer kurzen Verschnaufpause auf dem Markt führt der Weg dann ebenfalls nach Bad Lausick und dann auf dem Rückweg wieder entlang der 75-Kilometer-Strecke.

Streckenplan:

Völkerschlachtdenkmal (Start), An der Tabaksmühle, Prager Straße, Muldentalstraße; Liebertwolkwitz: Muldentalstraße, Bornaer Straße, Güldengossaer Straße; Güldengossa: Liebertwolkwitzer Straße, Auenhainer Straße, S242 Richtung Espenhain; Störmthal: Dorfstraße, Neue Straße, S242 Richtung Oelzschau; Oelzschau: Straße der Feuerwehr, Thomas-Müntzer-Straße; Kömmlitz: Thomas-Müntzer-Straße; Hainichen: Oelzschauer Straße; Kitzscher: Trageser Straße, Leipziger Straße (August- Bebel-Straße), Dittmansdorfer Straße; Braußwig: Dittmansdorfer Straße; Eula: Wiprechstraße; Haubitz: Hauptstraße; Grosszössen: Lobstädter Straße, Glück auf Straße; Lobstädt: auf B176 Radweg nutzen; Borna: Lobstädter Straße, Sachsenallee B93, Deutzener Straße, Bahnhofstraße, Markt (Servicepunkt mit Toiletten), Bahnhofsstraße, Altenburger Straße, Raupenhainer Straße; Raupenhain: Platekaer Straße, Zedlitz: Zwölfbogenweg, Hauptstraße; Wyhra: Bornaer Weg, Am Anger, Thränaer Straße; Neukirchen: Wyhraer Straße, An der Schanze, Schönauer Straße, Radweg unter Autobahn Richtung Schönau; Schönau: Schönaer Hauptstraße, über S11, Am Priessnitzer Wasserwerk; Prießnitz: Frohburger Straße, Geithainer Straße S242, Bad Lausicker Straße; Trebishain: Prießnitzer Straße; Bad Lausick: Frohburger Straße, Hospitalstraße B176, Rudolf-Breitscheid-Straße, August-Bebel-Straße, Straße der Einheit, Markt (Servicepunkt mit Toiletten), Straße der Einheit, Wilhelm Pieck-Straße, Bahnhofstraße, Badstraße; Ezoldshain: Badstraße, Landstraße auf S11; Kleinbardau: Kleinbardauer Hauptstraße, Bernbrucher Straße; Bernbruch: Bernbrucher Straße, Lauterbacher Straße, Untere Dorfstraße, Großbucher Straße; Großbuch: Bernbrucher Straße, Dorfstraße; Otterwisch: Großbucher Straße, Hauptstraße, Abzweig Richtung Rohrbach; Rohrbach: Angerstraße; Belgershain: Rohrbacher Straße, Oberdorf, Hauptstraße; Threna: Belgershainer Straße, Grimmaer Str. S38, Naundorfer Straße, Querung S43; Fuchshain: Kämmereistraße, Hauptstraße, Seifertshainer Straße, unter A38, Kirchstraße; Seifertshain: Zur Höhe, Seifertshainer Straße; Holzhausen: Seifertshainer Straße, Querung B186, Stötteritzer Landstraße, Arthur-Polenz-Straße, Mölkauer Straße, Zuckelhauser Ring, Russenstraße; Leipzig: Russenstraße, Strümpellstraße, Nieritzstraße, Querung Prager Straße, Connewitzer Straße, Probstheidaer Straße, Zwickauer Straße, An der Tabaksmühle, Völkerschlachtdenkmal (Ziel)

Start: 9.30 Uhr; Dauer etwa 4 bis 6 Stunden

Mehr Infos zur Tour inklusive Streckenkarte und GPS-Daten auf Outdooractive.com

Sicherheitshinweise

Sicherheit hat beim LVZ-Fahrradfest oberste Priorität: Daher empfehlen wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, einen Fahrradhelm zu tragen. Zudem gilt auf allen Strecken die Straßenverkehrsordnung. Alle Räder müssen verkehrssicher sein. Bitte beachten Sie auch die Hygiene- und Abstandsregeln vor Ort.

Unser Tourenpartner

Die LVZ Post unterstützt seit vielen Jahren als kompetenter und verlässlicher Partner das LVZ-Fahrradfest – und das gleich in vielerlei Hinsicht. Um alle angemeldeten Radler mit den blauen Fahrradfest-T-Shirts, Gutscheinen und den notwendigen Vorab-Informationen zu versorgen, packen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag fleißig Starterpakete. Ausgeliefert werden diese selbstverständlich von den LVZ-Post-Zustellerinnen und -Zustellern. Sie sorgen dafür, dass alle Starterpakete pünktlich in den Briefkästen landen.

Die ersten Fahrradfest-T-Shirts sind unterwegs, dank der fleißigen Helferinnen von der LVZ Post. Quelle: Dirk Knofe

In diesem Jahr ist die LVZ Post auch Tourenpartner der 100-Kilometer-Tour, also der längsten Strecke der beliebten Freizeitveranstaltung. Und der Leipziger Postdienstleister stellt zudem für alle Touren die Führungsfahrzeuge zur Verfügung: Weist auf der Minitour ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin mit Zustellerfahrrad den Kids den richtigen Weg, so stehen für die 23 und 40 Kilometer langen Familientouren plus schon zwei Elektrofahrzeuge in den Startlöchern. Und getreu dem Motto „Kein Weg ist uns zu weit.“ werden auch die beiden längsten Strecken von einem LVZ-Post-Fahrzeug – hier mit Hybridantrieb – begleitet. So fährt die LVZ Post nicht nur in der täglichen Sendungsabholung und -zustellung klimaneutral, sondern setzt dies auch beim diesjährigen LVZ-Fahrradfest um.

In den Kinder-Lunchpaketen, die am Veranstaltungstag ausgegeben werden, hält die LVZ Post auch noch eine kleine Überraschung bereit. Diese dient als Vorbereitung für eine Aktion, die alle Kids kreativ und aktiv mitgestalten können. Mehr wird jetzt aber noch nicht verraten.

Mehr Infos: www.lvz-post.de

Von LVZ