Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Touren LVZ-Fahrradfest 2021: Das ist die Ur-Krostitzer-Tour für Freizeitsportler
Specials LVZ-Aktion LVZ Fahrradfest Touren

LVZ-Fahrradfest 2021: Das ist die Ur-Krostitzer-Tour über 75 Kilometer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Das nächste LVZ-Fahrradfest mit großem Familienfest am Völkerschlachtdenkmal findet 2021 statt.
15:36 25.06.2021
Die schöne Kurstadt Bad Lausick liegt etwa auf halber Strecke der 75 Kilometer langen Fitnesstour beim LVZ-Fahrradfest.
Die schöne Kurstadt Bad Lausick liegt etwa auf halber Strecke der 75 Kilometer langen Fitnesstour beim LVZ-Fahrradfest. Quelle: Thomas Kube
Leipzig

: Auf dieser Strecke ist Ausdauer gefragt. Etwa 75 Kilometer geht es quer durch den Landkreis Leipzig. Nach ungefähr der halben Wegstrecke erreichen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Bad Lausick. Die Kurstadt kann mit einer fast 200-jährigen Kur- und Bädergeschichte glänzen. Sehenswert ist der Marktplatz mit seinem imposanten Rathaus.

Zurück geht es über Otterwisch, Belgershain und Threna nach Leipzig und zum Völkerschlachtdenkmal.

Der Streckenplan

Völkerschlachtdenkmal (Start), An der Tabaksmühle, Prager Straße, Muldentalstraße; Liebertwolkwitz: Muldentalstraße, Bornaer Straße, Güldengossaer Straße; Güldengossa: Liebertwolkwitzer Straße, Auenhainer Straße, S242 Richtung Espenhain; Störmthal: Dorfstraße, Neue Straße, S242 Richtung Oelzschau; Oelzschau: Straße der Feuerwehr, Thomas-Müntzer-Straße; Kömmlitz: Thomas-Müntzer-Straße; Hainichen: Oelzschauer Straße; Kitzscher: Leipziger Straße (August- Bebel-Straße), Trageser Straße, Bornaer Straße, Bad Lausicker Straße; Beucha: Beuchaer Landstraße; Köllsdorf: Beuchaer Oberweg; Bad Lausick: Kreisverkehr Leipziger Straße, Käthe-Kollwitz-Straße, Burgstraße, Kirchplatz, Markt (Servicepunkt mit Toiletten), Straße der Einheit, Wilhelm Pieck-Straße, Bahnhofstraße, Badstraße; Ezoldshain: Badstraße, Landstraße auf S11; Kleinbardau: Kleinbardauer Hauptstraße, Bernbrucher Straße; Bernbruch: Bernbrucher Straße, Lauterbacher Straße, Untere Dorfstraße, Großbucher Straße; Großbuch: Bernbrucher Straße, Dorfstraße; Otterwisch: Großbucher Straße, Hauptstraße, Abzweig Richtung Rohrbach; Rohrbach: Angerstraße; Belgershain: Rohrbacher Straße, Oberdorf, Hauptstraße; Threna: Belgershainer Straße, Grimmaer Str. S38, Naundorfer Straße, Querung S43; Fuchshain: Kämmereistraße, Hauptstraße, Seifertshainer Straße, unter A38, Kirchstraße; Seifertshain: Zur Höhe, Seifertshainer Straße; Holzhausen: Seifertshainer Straße, Querung B186, Stötteritzer Landstraße, Arthur-Polenz-Straße, Mölkauer Straße, Zuckelhauser Ring, Russenstraße; Leipzig: Russenstraße, Strümpellstraße, Nieritzstraße, Querung Prager Straße, Connewitzer Straße, Probstheidaer Straße, Zwickauer Straße, An der Tabaksmühle, Völkerschlachtdenkmal (Ziel)

Start: 10 Uhr; Dauer etwa 3 bis 4 Stunden

Sicherheitshinweise

Sicherheit hat beim LVZ-Fahrradfest oberste Priorität: Daher empfehlen wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, einen Fahrradhelm zu tragen. Zudem gilt auf allen Strecken die Straßenverkehrsordnung. Alle Räder müssen verkehrssicher sein. Bitte beachten Sie auch die Hygiene- und Abstandsregeln vor Ort.

Unser Tourenpartner

Die Krostitzer Brauerei unterstützt auch in diesem Jahr das Highlight fürRadsportfreunde und freut sich, erstmalig als Team „Ur-Krostitzer Alkoholfrei“ mit motivierten Hobbyradlern und erfahrenen Profis rund um Kapitän Renzo Wernicke an den Start zu gehen.

Der Delitzscher Radprofi Renzo Wernicke führt als Kapitän das Team "Ur-Krostitzer alkoholfrei" bei LVZ-Fahrradfest an. Quelle: Krostitzer Brauerei

Seit einem Jahr gibt es von Ur-Krostitzer auch eine alkoholfreie Variante. Die Brauerei bietet damit eine authentische Alternative für alle, die auf Alkohol, aber nicht auf Geschmack verzichten wollen. In jedem Erwachsenen-Lunchpaket befindet sich deshalb ein Gutschein für ein alkoholfreies Ur-Krostitzer, der gleich vor Ort eingelöst werden kann. Die Ausschankwagen mit dem Bild des Schwedenkönigs werden sicher ein begehrter Anlaufpunkt für alle Heldinnen und Helden der Landstraße sein.

Mehr Infos unter www.ur-krostitzer.de

Von LVZ