Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Mein AboPlus Willkommen im LVZ-Opernclub
Specials LVZ-Aktionen LVZ-Events Mein AboPlus Willkommen im LVZ-Opernclub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Alle Infos zu den Veranstaltungen der Leipziger Volkszeitung und zu Ticketrabatten für LVZ-Abonnenten
15:33 28.01.2019
Die Oper Leipzig am Augustusplatz in der Blauen Stunde. Quelle: Volkmar Heinz

Dieses exklusive Angebot der Oper Leipzig und der Leipziger Volkszeitung gilt nur für LVZ-Abonnenten ist auf 70 Personen begrenzt.

Bedrich Smetanas "Verkaufte Braut" ist eine nostalgische Zeitreise in die Zeit der arrangierten Ehen. Mit dem Tanz der Komö­dianten enthält das Singspiel eines der berühmtesten Orchesterstücke des Komponisten.

"Die verkaufte Braut" von Bedrich Smetana
Komisches Singspiel in drei Akten
Vorstellung am 30. Juni 2019, 18 Uhr
in der Oper Leipzig

Ticket sichern

Reduzierte Karten für LVZ-Abonennten  gibt es in der Ticketgalerie im LVZ-Foyer, Peterssteinweg 19, im Barthels Hof, Hainstraße 1, in allen LVZ-Geschäftsstellen sowie unter der gebührenfreien Hotline 0800 2181 050 und unter www.ticketgalerie.de/aboplus (bitte Abovertragsnummer bereithalten).

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Warten hat ein Ende! Michael Bublé kommt mit „love“, so der Titel seines neuen Albums, und einer sensationellen Live-Show zurück. In Leipzig präsentiert der kanadische Superstar seine Hits und die aktuellen Songs am 9. November ab 20 Uhr in der Arena.

01.02.2019

Wer noch bis zum 20. März eine Familienjahreskarte für den Zoo Leipzig kauft, kann kräftig sparen: 20 Prozent Sofortrabatt winken an der Zookasse.

09.01.2019

Mit Suzi Quatro und ihrer Band kommt eine der erfolgreichsten Rocksängerinnen am 22. September 2019 in das Gewandhaus zu Leipzig und am 13. Dezember 2019 in den Kulturpalast Dresden.

19.12.2018