Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Rückblick Handfestes rund ums Erbrecht: Notarkammer Sachsen in der LVZ-Kuppel
Specials LVZ-Aktionen LVZ-Events Rückblick Handfestes rund ums Erbrecht: Notarkammer Sachsen in der LVZ-Kuppel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Alle Infos zu den Veranstaltungen der Leipziger Volkszeitung und zu Ticketrabatten für LVZ-Abonnenten
15:26 25.10.2018
Einladung zum LVZ-Leserforum „Richtig vorsorgen, clever vererben“ am 24. Oktober in der Kuppel der Leipziger Volkszeitung Quelle: shutterstock

Wer bekommt das Haus, das Auto, den weitervererbten Ring von der Uroma? Wie ist es mir zu Lebzeiten möglich, zu bestimmen, wer mich beerben soll? Erben Kinder automatisch? Was regelt die gesetzliche Erbfolge? Wie kann ein Testament erstellt werden? Wie verhält es sich mit dem Pflichtteil? Auf diese und andere Fragen können LVZ-Leser beim großen kostenlosen Forum mit der Notarkammer Sachsen Antworten erhalten.

Notare aus der Region Leipzig gaben Auskunft und standen auch individuell Rede und Antwort.

LVZ-Leserforum „Richtig vorsorgen, clever vererben“

Mittwoch, 24. Oktober 2018 in der LVZ-Kuppel im Peterssteinweg 19

Einlass: 17.30 Uhr

Beginn: 18.30 Uhr

Der Eintritt ist frei

Um Anmeldung wird gebeten unter der kostenlosen Hotline 0800 2181080.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die LVZ und Vetter-Touristik haben am Sonntag zur zweiten Kreuzfahrtmesse ins Medienhaus eingeladen. Elf Reedereien und Aussteller lockten mit Fachvorträgen und Messerabatt bei Buchung.

21.10.2018

Impresario Peter Degner ist am 25. Oktober zu Gast in der LVZ-Kuppel und plaudert mit Chefredakteur Jan Emendörfer über seine Biogra fie. Sie zeichnet seinen Weg vom Grabredner zu einem bedeutenden Leipziger Veranstaltungsmanager.

12.09.2018

Buchvorstellung zu „Die im Osten spielten“: Frank Engel, Ralf Heine und die beiden Buchautoren Winfried Wächter und Frank Müller plauderten am Mittwochabend über Geschichten aus 40 Jahren DDR-Fußball.

23.05.2018