Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 5° wolkig
Specials LVZ-Aktionen LVZ-Kunstpreis News

News zum LVZ-Kunstpreis

Was passierte nach 1989, und wie wurde seitdem Identität geprägt? Damit beschäftigt sich die 1984 in Zwickau geborene Künstlerin Henrike Naumann. Mit Möbeln inszeniert sie die Zeit nach der Wende – derzeit im Kunstverein Hannover zu sehen. Im Dezember erhält sie den 13. LVZ-Kunstpreis.

18.07.2019

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Er male auch deshalb, sagt Benedikt Leonhardt (33), weil er damit in einem Raum jenseits der Sprache unterwegs sein könne. Am Freitagabend hat er im Museum der bildenden Künste den Kunstpreis der Leipziger Volkszeitung erhalten.

Jürgen Kleindienst 25.06.2018

Am Freitag (1.12.) um 18 Uhr erhält der Maler Benedikt Leonhardt den 12. Kunstpreis der Leipziger Volkszeitung, am selben Abend wird seine Ausstellung „LUX“ eröffnet. Die vielschichtigen Arbeiten des Leipzigers erzeugen einen Sog.

25.06.2018
News

Via Lewandowsky, Neo Rauch & Co. - Der LVZ-Kunstpreis wird zum zwölften Mal vergeben

Die Liste kann sich sehen lassen – und wenn sich die Künstler, die seit 1995 den LVZ-Kunstpreis erhalten haben, auf einen Nenner bringen lassen, dann nur auf diesen: Es gibt ihn nicht. In Leipzig, Stadt der Maler, ist alles möglich.

25.06.2018

Am 1. Dezember erhält der 1984 in Leipzig geborene Maler Benedikt Leonhardt den Kunstpreis der Leipziger Volkszeitung im Museum der bildenden Künste in Leipzig. Am selben Tag wird dort seine Ausstellung „LUX“ eröffnet. Im Interview spricht er über seine Bildwelten.

29.11.2017

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Jury lobt ihn als "unbeirrbar", seine Bilder sind abstrakt und vielschichtig: Der Maler Benedikt Leonhardt aus Leipzig erhält den LVZ-Kunstpreis. Der 33-Jährige ist der zwölfte Preisträger, der die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung erhält.

25.06.2018

Karg sind seine Landschaften, steinig und still. Vor diesen Kulissen war der Blumenstrauß, den Owen Gump am Freitag aus den Händen von LVZ-Geschäftsführer Björn Steigert im Museum der bildenden Künste in Leipzig erhielt, ein explosives Fest der Farben.

Jürgen Kleindienst 25.06.2018

Owen Gump ist der diesjährige Gewinner des LVZ-Kunstpreises. Am Freitag bekommt er die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung überreicht. Bis zum Februar sind seine Fotografien aus dem US-amerikanischen Westen im Museum der bildenden Künste ausgestellt.

25.06.2018

Owen Gump erhält den Kunstpreis der Leipziger Volkszeitung 2015. Der in Kalifornien geborene und in Berlin lebende Fotograf ist der 11. Preisträger der 1995 erstmals vergebenen Auszeichnung, die auch eine Einzelausstellung im Museum der bildenden Künste zu Leipzig beinhaltet.

25.06.2018