Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
12°/ 6° Regenschauer
Sportbuzzer

LVZ-Podcast

RB Leipzig

Nürnberg-Trainer Robert Klauß (36) aus Eberswalde spricht im Interview über seinen Wechsel von RB Leipzig, die Strahlkraft des 1. FCN, den Austausch mit Dieter Hecking und den kommenden Gegner Hannover 96.
Bis zum Duell mit Union Berlin war RB Leipzig noch ohne Sieg gegen einen Top-Club. Das änderte sich am Mittwochabend. Großes Trainerlob erntete nach dem 1:0-Erfolg aber nicht Torschütze Emil Forsberg, sondern Stürmer Alexander Sörloth. Und das, obwohl er ohne Tor geblieben war.
Nach der Niederlage zum Hinrundenabschluss in Leipzig will Union Berlin in der zweiten Saisonhälfte weiter überraschen -
Anzeige
Erstmals wird eine komplette Halbserie unter Corona-Bedingungen gespielt. Keine Zuschauer, keine Gesänge - ein Nachteil für die Heimmannschaft? Der FC Bayern steht trotzdem vorne. Dafür fallen weniger Tore und es werden weniger Zweikämpfe geführt. Ein Trend?
Ein Ständchen zum Geburtstag ist out? Mitnichten! Schon gar nicht für Ursula Götz. Das Herz der Rentnerin gehört seit gut acht Jahren RB Leipzig. Klar, dass diese Leidenschaft auch ihren 92. Geburtstag prägte, für den ihre Familie ein ganz besonderes Geschenk organisiert hatte.
Die Hinrunde endet für RB Leipzig mit einem Sieg. 1:0 (0:0) hieß es nach 90 Minuten gegen Union Berlin, die selbst nur wenig zur aktiven Gestaltung der Partie beitrugen. Wir haben nach dem Abpfiff erste Reaktionen von Spielern und Trainern gesammelt.
Anzeige

SC DHfK Leipzig

Die Weltmeisterschaft in Ägypten hat die Handball-Welt in ihren Bann gezogen. Fleißig wird auf Social Media über fehlende Corona-Regeln und vorhandene -Fälle, ein abgesagtes Vorrundenspiel und sportliche Leistungen diskutiert. Die Pandemie zeigt allerdings nicht nur der WM ihre Grenzen auf, sondern macht auch in Leipzig die Vorbereitungen auf die Rückrunde unnötig kompliziert.

18.01.2021

Am Freitag bestreitet die deutsche Nationalmannschaft ihr Auftaktspiel bei der WM in Ägypten. Mit dabei ist auch SC DHfK Leipzigs Philipp Weber. Dies zum Anlass und um den Teamkollegen anzufeuern, startet der Verein den Livestream "Pharaonengeflüster".

14.01.2021

Durch zahlreiche Corona-Fälle innerhalb der Handball-Nationalmannschaft der USA wurde die Schweiz kurzerhand für die XXL-WM in Ägypten nachnominiert. Der Leipziger Spielführer Alen Milosevic ist mit dabei und mit dem Flieger Richtung Kairo aufgebrochen.

13.01.2021
Sport Regional

Trainingsstart mit zwei Rückkehrern - SC DHfK Leipzig zurück in der Halle

Der SC DHfK Leipzig meldet sich zurück. Am Montag fand für die Haber-Truppe das erste Training im neuen Jahr statt. Mit auf der Platte waren nach langer Zwangspause endlich auch wieder Luca Witzke und Max Janke. Gespielt wurde aber noch nicht, denn zunächst hatten Kraft-, Athletik- und Lauftraining Priorität.

11.01.2021

Chemie Leipzig

Der Alfred-Kunze-Sportpark soll schöner werden. Auf dem Weg dorthin ist für Hausherr BSG Chemie Leipzig viel zu tun. Der Leipziger Stadtrat hat deshalb jetzt den Weg frei gemacht für den Neubau eines Funktionsgebäudes. Das Alte soll zuvor abgerissen werden. Insgesamt vier Millionen Euro kostet das Ganze.
Die Pakete stapeln sich im gesamten Raum: große, kleine, mittlere Kartons blockieren den Ausgang zum Fanshop der BSG Chemie. Ihr Inhalt: Trikots, Schals, Fahnen, aber auch Fußmatten, Uhren oder Zubehör für Küche und Bad. Auch in Corona-Zeiten bestellen die Fans der Grün-Weißen Merchandising aller Art zum Wohle ihres Vereines. 
Im Sommer ist Lucas Surek erst zu Chemie Leipzig gewechselt. Nun unterschreibt der Mittelfeldspieler einen neuen Vertrag bei den Leutzschern bis 2023.
Anzeige
Er spielte für den Halleschen FC, den Chemnitzer FC, die Stuttgarter Kickers und auch eine Saison lang für den FC Sachsen Leipzig. Fußballerisch groß geworden ist Nico Kanitz aber in Probstheida, beim VfB Leipzig. Seine Zeit dort hat er nie vergessen. Mit 40 Jahren steht er inzwischen beim SV Naunhof in der achten Liga auf dem Platz und ist mit sich im Reinen.
Das Oberlandesgericht in Dresden hat die Freisprüche gegen Fans der BSG Chemie Leipzig wegen angeblicher Straftaten während des Derbys beim 1. FC Lok im November 2017 bestätigt. Das Vorgehen der Staatsanwaltschaft in dem Fall sorgt bei Verteidiger Christian Friedrich für Verwunderung. Von 30 Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit besagter Regionalliga-Partie konnte die Anklagebehörde lediglich i
Manuel Wajer will mehr Zeit für die BSG Chemie Leipzig haben und nicht mehr von 7 bis 21 Uhr unterwegs sein. Auf den Weg nach Tschechien scheint allerdings Morgan Fassbender zu sein.

Lok Leipzig

Er spielte für den Halleschen FC, den Chemnitzer FC, die Stuttgarter Kickers und auch eine Saison lang für den FC Sachsen Leipzig. Fußballerisch groß geworden ist Nico Kanitz aber in Probstheida, beim VfB Leipzig. Seine Zeit dort hat er nie vergessen. Mit 40 Jahren steht er inzwischen beim SV Naunhof in der achten Liga auf dem Platz und ist mit sich im Reinen.
Maik Salewski nutzt den Lockdown zur Prüfungsvorbeitung und genießt es, wieder auf dem Platz zu stehen. Doch der Mittelfeldmann des 1. FC Lok Leipzig gibt zu: "Es fehlt ein bisschen der Druck." Derweil laufen am Ende der Saison 18 von 22 Verträgen in Probstheida aus.
Als Spieler und Trainer feierte Rainer Lisiewicz mit Lok Leipzig zahlreiche Siege. Mittlerweile hat der gebürtige Dahlener als Präsident beim SV Naunhof den Hut auf. Die Unterbrechung durch Corona hatte zumindest zein Gutes: Die Installation der Beschallungsanlage und des neuen Brunnens kam voran. Um den Naunhofer Übungsleitern ein gutes Vorbild zu sein, erneuert der 71-Jährige seinen Trainerschei
Anzeige
Das Oberlandesgericht in Dresden hat die Freisprüche gegen Fans der BSG Chemie Leipzig wegen angeblicher Straftaten während des Derbys beim 1. FC Lok im November 2017 bestätigt. Das Vorgehen der Staatsanwaltschaft in dem Fall sorgt bei Verteidiger Christian Friedrich für Verwunderung. Von 30 Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit besagter Regionalliga-Partie konnte die Anklagebehörde lediglich i
Die AG Fortführung Spielbetrieb hat die Aussetzung der Punktspiele in der Regionalliga Nordost bis zum 28. Februar empfohlen. Die Fortführung sei aufgrund der momentanen gesellschaftlichen Gegebenheiten nicht zu verantworten.
Bereits seit dem 1. Dezember ist Alexander Voigt beim 1. FC Lokomotive Leipzig als dritter Geschäftsführer tätig. Zum Aufgabengebiet des 43-Jährigen gehört vor allem die Sponsorensuche- und betreuung. Mit Torsten Kracht als neues Vorstandsmitglied würde ein Probstheidaer Eigengewächs in Voigts Fußstapfen beim Verein treten.

Sport / Regional

Bis zum Duell mit Union Berlin war RB Leipzig ohne Sieg gegen einen Top-Club. Das änderte sich am Mittwochabend. Großes Trainerlob erntete nach dem 1:0-Erfolg aber nicht Torschütze Emil Forsberg, sondern Stürmer Alexander Sörloth. 

13:05 Uhr

der Sächsische Fußball-Verband hat die wenig überraschende Entscheidung getroffen, den Spielbetrieb auf Landesebene bis 28. Februar weiter auszusetzen. Für eine sportliche Lösung, soll mindestens die Hinrunde beendet werden. Aber die Uhr tickt.

11:35 Uhr

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Ein Ständchen zum Geburtstag ist out? Mitnichten! Schon gar nicht für Ursula Götz. Das Herz der Rentnerin gehört RB Leipzig. Klar, dass diese Leidenschaft auch ihren 92. Geburtstag prägte, für den ihre Familie ein besonderes Geschenk organisiert hatte.

09:12 Uhr

Mit der Serie „Fit mit der LVZ“ geht es sportlich durch den Lockdown. Fitnesstrainer Marom Gold und LVZ-Reporter Tilman Kortenhaus immer donnerstags neue Workouts für die eigenen vier Wände. In der zweiten Folge wird an der Ausdauer gearbeitet. 

07:16 Uhr
Anzeige
Auf die Plätze, fertig, los!

Alle Wettbewerbe der Sparkassen Challenge 2019

Mehr erfahren

Der BVB hat Nachwuchsstürmer Steffen Tigges mit einem langfristigen Profivertrag ausgestattet. Der 22-Jährige, der bisher vor allem in der zweiten Mannschaft der Dortmunder zum Einsatz kam, soll den Konkurrenzkampf im Offensivzentrum beleben und eine zusätzliche Alternative zu Erling Haaland und Youssoufa Moukoko bieten.
Nürnberg-Trainer Robert Klauß (36) aus Eberswalde spricht im Interview über seinen Wechsel von RB Leipzig, die Strahlkraft des 1. FCN, den Austausch mit Dieter Hecking und den kommenden Gegner Hannover 96.
Nach der Entlassung von Mirko Slomka wollte 96-Profichef Martin Kind "einen wie Nagelsmann" als Trainer. Robert Klauß, der aktuelle Coach des 1. FC Nürnberg, wäre so einer gewesen. Er stand bei Kind weit oben auf dem Zettel, doch RB Leipzig stoppte die 96-Pläne.
Anzeige
Douglas Costa könnte den FC Bayern offenbar noch in diesem Monat wieder verlassen. Wie der "Daily Telegraph" berichtet, wurde der 30-Jährige dem englischen Klub Wolverhampton Wanderers angeboten. Beim deutschen Rekordmeister kommt der Brasilianer zurzeit nicht über eine Reservistenrolle hinaus.
Nach dem Wirbel um Breel Embolo bezüglich einer vermeintlichen Teilnahme an einer Party hat Marco Rose bekanntgegeben, dass er wieder im Kader von Borussia Mönchengladbach gegen den BVB stehen wird.
Mit dem Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt hat der SC Freiburg nicht nur die Siegesserie der Hessen beendet. Joker Nils Petersen hat mit seinem Treffer auch gleich einen neuen Rekord aufgestellt. 

Sport / Überregional

Die organisierte Laufbewegung ist seit Monaten durch die Pandemie zum Stillstand gekommen. Die Laufveranstalter von großen Marathons und anderen Events bangen um die Existenz. Zudem drohen Talente auf der Strecke zu bleiben.

13:23 Uhr

Elf Monate nach ihrem bislang letzten Spiel steht die Tennis-Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty vor ihrem Comeback.

Wie die Veranstalter der Australian Open mitteilten, will die 24-Jährige am 29. Januar an einem Showturnier in Adelaide teilnehmen.

12:39 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der isländische Handball-Nationalspieler Alexander Petersson kehrt zur SG Flensburg-Handewitt zurück. Nach Angaben des Bundesliga-Tabellenführers erhält der 40-Jährige einen Vertrag bis zum Saisonende.

11:54 Uhr

67 Mal trafen Deutschlands Handballer bisher auf Spanien. Die Bilanz spricht für die Iberer, die 35 Spiele gewannen und nur 27 verloren.

09:28 Uhr
Anzeige