Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
2°/ -0° Schneeschauer
Sportbuzzer

LVZ-Podcast

RB Leipzig

Auf der Suche nach einem Nachfolger für den am Sonntag geschassten Cheftrainer Jesse Marsch ist RB Leipzig offenbar zeitnah fündig geworden. Mehrere Medien meldeten am Mittwoch, dass der Bundesligist unmittelbar vor der Verpflichtung von Domenico Tedesco steht.
Es geht doch: Spiel eins nach der Trennung von Jesse Marsch ist ein überraschend gutes. RB Leipzig gewann daheim mit 2:1 gegen Manchester City und sichert sich damit den dritten Platz in der Gruppe A. Auch die in- und ausländische Presse hat viel Lob für den Bundesligisten übrig.
Der 2:1-Erfolg gegen Manchester City sichert RB Leipzig die Teilnahme an der Europa League. Dort geht es für den Bundesligisten in den K.o.-Runden-Playoffs weiter. Noch stehen nicht alle möglichen Gegner fest, Auslosungs- und Spieltermine dagegen schon. Wir haben alles Wichtige zusammengefasst.
Anzeige
RB Leipzig schlägt Manchester City. RB Leipzig schlägt De Bruyne, Foden, Sterling und Pep. Das muss man erstmal schaffen, meint LVZ-Kolumnist Norbert Wehrstedt. Das geht nur, wenn man als Mannschaft auftritt, was am Dienstagabend endlich wieder der Fall war.
Das internationale Überwintern ist gesichert. Gegen den englischen Meister Manchester City setzt Achim Beierlorzer auf Stabilität und wird belohnt. 2:1 (1:0) gewinnen seine Jungs gegen den Favoriten aus England. Wir haben nach dem Abpfiff erste Reaktionen von Spielern, Trainern und Experten gesammelt.
RB Leipzig sichert sich mit einem 2:1-Erfolg gegen Manchester City den Verbleib im europäischen Wettbewerb. Guido Schäfer hat die Leistung der deutlich stärker als zuletzt auftretenden Hausherren unter die Lupe genommen und Noten verteilt.
Anzeige

SC DHfK Leipzig

Nach dem Titelgewinn vom Ein-Meter-Brett ist der Leipziger Wasserspringerin Johanna Krauß der nächste Erfolg geglückt. Nach Anlaufproblemen holt die 16-Jährige vom SC DHfK Silber vom Drei-Meter-Brett.

08.12.2021

Nach dem Heimsieg ist vor der Impfung: Die Spieler und Betreuer des SC DHfK Leipzig haben sich am Freitag in der heimischen Halle boostern lassen.

03.12.2021

Lange taten sich die Handballer des SC DHfK schwer. In der zweiten Halbzeit aber hält Hüter Joel Birlehm mit einer starken Leistung den Sieg gegen die "Gallier von der Alb" fest und sichert so die beiden Punkte vor der Geisterkulisse.

02.12.2021

Mindestens eins, wahrscheinlich gleich drei Geisterspiele stehen dem SC DHfK Leipzig im Dezember bevor. Erst am Wochenende hatte der Handball-Bundesligist vor 9000 Fans beim THW Kiel gespielt, gegen Balingen werden die Ränge leer sein. Eine große Belastung für die Spieler und die Vereinskasse.

01.12.2021

Chemie Leipzig

Wenn Adam Fiedler trifft, verliert Fußball-Regionalligist FC Eilenburg eigentlich nicht. Eigentlich. Gegen Chemie Leipzig war das am Samstag anders.
Das Team von Trainer Miroslav Jagatic hat nach vier Niederlagen in Serie endlich wieder in die Erfolgsspur gefunden und die Gäste aus Nordsachsen mit 2:1 bezwungen. Florian Brügmann und Tom Müller trafen für die Leutzscher. 
Vier Niederlange am Stück sind es schon für die Männer von Chemie Leipzig. Dazu kommt der überraschende Rücktritt des sportlichen Leiters Andy Müller-Papra. In Leutzsch hatte man schon entspanntere Zeiten erlebt. Nun ist am Samstag der FC Eilenburg zu Gast und die Grün-Weißen wollen endlich wieder einen Sieg einfahren.
Anzeige
Nach drei Jahren als Sportlicher Leiter bei der BSG Chemie Leipzig ist nun für Andy Müller-Papra Schluss. Nicht ohne Stolz blickt der 40-Jährige auf seine Zeit zurück. Auch eine spätere Rückkehr in das Fußballgeschäft kann sich der Immobilienkaufmann durchaus vorstellen. 
Im Februar 2020 verletzte sich ein Chemie-Fan beim Spiel der BSG in Fürstenwalde, als zwei Bereitschaftspolizisten ihn ohne Vorwarnung vom Zaun holten. Bisher gab es keine dienstrechtlichen Folgen, doch nun werden die Ermittlungen wieder aufgenommen.
Nach dem Derby zwischen Lok Leipzig und der BSG Chemie ermittelt das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußballverbandes in gewohnter Weise wegen des Einsatzes von Pyrotechnik. Befassen müssen sich die Verbandsrichter aber auch mit rassistischen und antiziganistischen Gesängen. Die Probstheidaer bereiten unter anderem wegen letzterer Vorfälle eine Strafanzeige vor.

Lok Leipzig

Am Sonntag hätte der 1. FC Lok Leipzig den FSV Optik Rathenow empfangen. Doch auch diese Regionalliga-Begegnung fällt coronabedingt ins Wasser.
Eine Achterbahnfahrt der Gefühle für Lok Leipzig: Nach dem Sieg beim BFC gibt es im Team neue Coronafälle, sodass die Mittwoch-Partie ausfallen muss.
Das durch Corona dezimierte Team von Trainer Almedin Civa setzte sich am Samstagnachmittag bei Spitzenreiter BFC Dynamo überraschend aber hochverdient mit 2:1 durch. Die Treffer der spielerisch überzeugenden Messestädter erzielten Eric Voufack und Djamal Ziane. 
Anzeige
Lok Leipzigs Topspiel beim Spitzenreiter BFC Dynamo steht coronabedingt auf der Kippe, Coach Civa und Theo Ogbidi wollen sich jedoch nicht runterziehen lassen.
Beim 1. FC Lok Leipzig wurde der nächste im Kader positiv auf das Corona-Virus getestet. Zudem klagten drei weitere Spieler über Symptome. Das Spitzenspiel in der Regionalliga beim BFC Dynamo wackelt. Der Verein testet aber weiter fleißig und will noch am Freitag Gewissheit haben.
Nach dem Derby zwischen Lok Leipzig und der BSG Chemie ermittelt das Sportgericht des Nordostdeutschen Fußballverbandes in gewohnter Weise wegen des Einsatzes von Pyrotechnik. Befassen müssen sich die Verbandsrichter aber auch mit rassistischen und antiziganistischen Gesängen. Die Probstheidaer bereiten unter anderem wegen letzterer Vorfälle eine Strafanzeige vor.

Sport / Regional

Der 2:1-Erfolg gegen Manchester City sichert RB Leipzig die Teilnahme an der Europa League. Dort geht es für den Bundesligisten in der Runde der letzten 32 weiter. Noch stehen nicht alle möglichen Gegner fest, Auslosungs- und Spieltermine dagegen schon. 

08.12.2021

RB Leipzig schlägt Manchester City. RB Leipzig schlägt De Bruyne, Foden, Sterling und Pep. Das muss man erstmal schaffen, meint LVZ-Kolumnist Norbert Wehrstedt. Das geht nur, wenn man als Mannschaft auftritt, was am Dienstagabend endlich wieder der Fall war.

08.12.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

RB Leipzig sichert sich mit einem 2:1-Erfolg gegen Manchester City den Verbleib im europäischen Wettbewerb. Guido Schäfer hat die Leistung der deutlich stärker als zuletzt auftretenden Hausherren unter die Lupe genommen und Noten verteilt.

07.12.2021

Hauptsache nicht weniger punkten als der FC Brügge: Das war das Motto von RB Leipzig im letzten Champions-League-Gruppenspiel gegen Manchester City. Und es hat gereicht. Mit einem starken 2:1-Sieg wurde die Teilnahme an der Europa League gesichert. Die erste Partie seit dem Abgang von Jesse Marsch im Ticker.

07.12.2021
Anzeige
Auf die Plätze, fertig, los!

Alle Wettbewerbe der Sparkassen Challenge 2019

Mehr erfahren

Am Montag wird das Achtelfinale der Champions League ausgelost. Wer ist dabei? Wie sehen die Lostöpfe aus? Wer überträgt die K.o.-Runde im TV? Welche wichtige Neuerung gibt es? Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick.
Wenn mehrere Trainer erfolglos an einer Mannschaft herumdoktern, dürfte die Zusammenstellung das Problem sein. Das dürfte bei Hannover 96 nicht der Fall sein, findet SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Willeke.
Der FC Barcelona ist in der Champions League nicht mehr mit dabei. Der spanische Top-Klub spielt im kommenden Jahr nur noch in der Europa League weiter. Die spanische Presse findet deutliche Worte nach der enttäuschenden 0:3-Niederlage beim FC Bayern.
Anzeige
Die Trainingswoche vor dem Auswärtsspiel am Samstag in Ingolstadt gestaltet sich schwierig für Hannover 96.
Gaël Ondoua (26) eroberte beim 1:0 gegen den Hamburger SV trotz seiner Wadenprobleme die meisten Bälle. Dafür lobte ihn der neue Trainer Christoph Da­brows­ki. Zweikampfstärke, Laufstärke, Positionsspiel alles habe Hannover 96 geholfen. Dabei interpretiert Ondoua seine Sechserposition neu. Wa­rum, erklärte der Mittelfeldspieler im Interview.
Für Erzgebirge Aues Teamchef Marc Hensel ist das Sachsenderby gegen Dresden immer etwas ganz Besonderes. Im SPORTBUZZER-Interview spricht der 35-Jährige über seinen Job als Lehrer, das Spiel gegen Dynamo und sein Leben in Aue.

Sport / Überregional

Max Hopp hat sich nicht für die Darts-WM 2022 qualifiziert. Der frühere deutsche Primus spricht offen über seinen sportlichen Tiefpunkt und verbale Angriffe gegen ihn in den sozialen Netzwerken.

09:24 Uhr

Durch die wachsende Bedeutung von Wetten ist der Sport nach Einschätzung der Vereinten Nationen mehr denn je der Gefahr von Manipulationen ausgesetzt.

Es bestünden nationale wie internationale Netzwerke, "um durch Bestechung, Nötigung und Bedrohung von Schiedsrichtern, Spielern und Vereinsfunktionären Wettbewerbe zu manipulieren", heißt es in einer Studie der UN-Behörde zur Bekämpfung der Kriminalität (UNODC).

10:25 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat bei seiner Rückkehr nach Los Angeles mit den Boston Celtics eine zweite Enttäuschung erlebt.

Nach der deutlichen Niederlage gegen sein Ex-Team Lakers am Vortag unterlag das Team des 28-jährigen Braunschweigers auch bei den Los Angeles Clippers.

08:23 Uhr

Und nun das große Finale. Eine Saison, die bereits vieles geboten hat, steht vor dem ultimativen Höhepunkt. Was kann alles passieren? Steht der Weltmeister bei Zieldurchfahrt wirklich fest?

07:55 Uhr
Anzeige