Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 2° wolkig
Sportbuzzer

RB Leipzig

RB-Spieler Tyler Adams hat sich und seine Fußverletzung in Fuschl am See beim Sportwissenschaftler Franz Leberbauer vorgestellt. Ob er nach langer Verletzungspause bald wieder auflaufen kann!? Zuletzt stand der Mittelfeldmann vor sechs Monaten für RB Leipzig auf dem Rasen.
Trotz des sportlichen Höhenflugs war es unter den Anhängern von RB Leipzig beim Auswärtsspiel in Berlin zu Unstimmigkeiten gekommen. Kritik an Timo Werner und interne Konflikte rückten in den Fokus. Ein aktiver Fan versucht die Gemengelage zu sortieren.
Seit Sommer ist Markus Krösche bei RB Leipzig. Den direkten Kontakt zur Mannschaft überlässt der Sportdirektor dabei meistens Trainer Julian Nagelsmann. Warum er sich kürzlich dennoch zu Wort meldete, hat der 39-Jährige nun verraten.
Ein knappes Drittel der Saison ist rum. Die Stimmung bei RB Leipzig könnte nach vier Pfichtspielsiegen in Folge kaum besser sein. Doch wie gut läuft es unter Trainer Julian Nagelsmann im Vergleich zu Vorgänger Ralf Rangnick?
RB Leipzig muss länger als erwartet auf Willi Orban verzichten. Der nach seiner Knie-Reizung eigentlich kurz vor dem Comeback stehende Kapitän musste sich einer Arthroskopie unterziehen und wird laut Verein 2019 kein Pflichtspiel mehr bestreiten. 
Es läuft gut für Diego Demme bei RB Leipzig. Bei Coach Julian Nagelsmann hat der Nimmermüde einen Stein im Brett. Im SPORTBUZZER-Interview spricht er u.a. über den Erfolg von RB Leipzig, seine Karriere im DFB-Team und über seine Zukunftspläne. 

SC DHfK Leipzig

Viggó Kristjánsson verlässt den SC DHfK Leipzig und sucht bei Liga-Kontrahent HSG Wetzlar eine neue sportliche Herausforderung. Eigengewächs Gregor Remke bleibt bei seinem Heimatverein und hat seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2022 verlängert.

18:19 Uhr

Bei den letzten beiden Heimspielen entglitt den Leipziger Bundesligahandballern jeweils kurz vor Schluss etwas Zählbares. Dennoch sind die Grün-Weißen so stark unterwegs wie lange nicht. Die Gründe sind vielfältig.

11:18 Uhr

Da war definitiv mehr drin. 28:29 mussten sich die Bundesliga-Handballer aus der Messestadt dem Starensemble um Uwe Gensheimer geschlagen geben. Nach dem verlorenen Derby gegen Magdeburg gab es erneut eine kalte Dusche in den Schlusssekunden.

14.11.2019

Der Torwart der Grün-Weißen spielt seine letzte Saison in Leipzig, doch ans Aufhören denkt der 32-jährige Schlussmann noch nicht. Jedoch ist auch eine früherer Einstieg ins Berufsleben nach Abschluss seines Master-Studienganges eine Option.

13.11.2019

Chemie Leipzig

Die Nordsachsen-Teams gehen als Außenseiter in die anstehenden Cup-Duelle.
Pokal-Achtelfinale, Kleinstadt gegen Metropole, Klein gegen Groß, Eilenburg gegen Chemie. Samstag ab 13 Uhr wird sich entscheiden, wer in die nächste Runde des Sachsenpokals einzieht.
Die Eilenburger erwarten mit Chemie zugleich mehr Stimmung im Ilburg-Stadion.
Die Leutzscher finden so gut wie keine Mittel gegen defensiv stabile und vorn äußerst effiziente Meuselwitzer.
Regionalligist BSG Chemie Leipzig hat im heimischen Alfred-Kunze-Sportpark unerwartet 0:2 (0:2) gegen den ZFC Meuselwitz verloren. In der Tabelle ändert sich für beide Kontrahenten allerdings nichts.
Es war die Leipziger Volkszeitung, die dem Stürmer der BSG Chemie charakterliche Schwächen vorwarf, weil er im Spiel gegen Steinach 1964 den gegnerischen Torwart verletzte. Es waren die Fans, die ihn abgöttisch liebten, weil er sich und andere nie schonte. Dieter Scherbarth war eine echte Ikone des Leipziger Fußballs und feiert nun seinen 80. Geburtstag.

Lok Leipzig

Trainer-Roulette beim 1. FC Lokomotive Leipzig:  Stürmer Nicky Adler hat diese Woche die Trainingssteuerung der Mannschaft übernommen. Wolfgang Wolf fiel aus gesundheitlichen Gründen aus. Pünktlich zum Viertelfinal-Duell gegen den VFC Plauen ist der Trainer Wolf wieder zurück. Eine Pokalreise ins Finale?
Der 1. FC Lokomotive Leipzig ist seit vier Spieltagen und auch im Achtelfinale des Sachsenpokals ungeschlagen. Damit behaupten die Männer der Lokschen den 2. Platz der Tabelle in der Regionalliga Nordost. Mit einem Sieg im nächsten Spiel könnten sie an Spitzenreiter VSG Altglienicke vorbeiziehen.
Ronald Kreer hat für den 1. FC Lok Leipzig gekickt. Der Jubilar feiert seinen 60. Lenz. Die Fußballschuhe hat er noch nicht an den Nagel gehängt. Gelegentlich unterstützt er die Traditionsnationalmannschaft sowie das Loks Oldie-Team.
Angsterfüllt musste der 1. FC Lok Leipzig nicht zum VfB Germania Halberstadt fahren, aber die Statistik sprach mehr als deutlich gegen die Leipziger. Seit über einem Jahrzehnt hatten sie im Friedensstadion nicht gewonnen. 
Wie schon gegen Fürstenwalde steht bei Lok Leipzig der nominell dritte Torhüter im Kasten.
30 Jahre nach dem Mauerfall sorgt ein waschechter Leipziger am linken Niederrhein für Furore. Marco Rose, seit Juli Trainer von Borussia Mönchengladbach, versetzt eine ganze Region in Ekstase. Seine Wurzeln aber hat er nicht vergessen.

Sport / Regional

Bei der Schwimm-DM hat Jeremy Colin Pfeiffer in der Disziplin "200m Rücken" die erste Medaille für die SSG Leipzig gesichert. Schmetterling-Spezialistin Franziska Hentke hat sich bei der Kurzbahn-DM ihren zweiten Titel gesichert.

20:20 Uhr

Trainer-Roulette beim 1. FC Lokomotive Leipzig: Stürmer Nicky Adler hat diese Woche die Trainingssteuerung der Mannschaft übernommen. Wolfgang Wolf fiel aus gesundheitlichen Gründen aus. Pünktlich zum Viertelfinal-Duell gegen den VFC Plauen ist der Trainer Wolf wieder zurück. Eine Pokalreise ins Finale?

19:28 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Mitteldeutschlands bester Boxer Dominic Bösel hat ein halbes Jahr trainiert, um sich im heimischen Ring gegen den Weltmeister Sven Fornling zu beweisen.

19:23 Uhr

Trotz des sportlichen Höhenflugs war es unter den Anhängern von RB Leipzig beim Auswärtsspiel in Berlin zu Unstimmigkeiten gekommen. Kritik an Timo Werner und interne Konflikte rückten in den Fokus. Ein aktiver Fan versucht die Gemengelage zu sortieren.

16:30 Uhr
Auf die Plätze, fertig, los!

Alle Wettbewerbe der Sparkassen Challenge 2019

Mehr erfahren

Uli Hoeneß ist nicht mehr Präsident des FC Bayern München. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Rekordmeisters wurde der FCB-Macher am Freitagabend offiziell verabschiedet. Von einem Rückzug aus der Öffentlichkeit kann dennoch nicht die Rede sein, ist sich SPORTBUZZER-Reporter Patrick Strasser sicher.
Die Ära von Uli Hoeneß als Präsident des FC Bayern München ist beendet. Der ehemalige Adidas-Boss Herbert Hainer ist von den Bayern-Mitgliedern am Freitagabend als Nachfolger gewählt worden.
Als Torwart avancierte Oliver Kahn beim FC Bayern einst zum "Titan". In zwei Jahren soll er als Vorstandsvorsitzender in die Fußstapfen von Karl-Heinz Rummenigge treten, der im Rahmen der Jahreshauptversammlung lobende Worte für seinen künftigen Nachfolger fand. 
Hansi Flick bleibt vorerst Trainer des FC Bayern München. Vorstands-Boss Karl-Heinz Rummenigge erteilte dem Interimscoach des FCB eine Jobgarantie "mindestens bis Weihnachten und womöglich darüber hinaus". Flick folgte Anfang November auf den entlassenen Chefcoach Niko Kovac.
RB-Spieler Tyler Adams hat sich und seine Fußverletzung in Fuschl am See beim Sportwissenschaftler Franz Leberbauer vorgestellt. Ob er nach langer Verletzungspause bald wieder auflaufen kann!? Zuletzt stand der Mittelfeldmann vor sechs Monaten für RB Leipzig auf dem Rasen.
Nicht nur Uli Hoeneß wurde bei der JHV des FC Bayern mit warmen Worten überhäuft, sondern auch eine andere Vereinslegende. Der scheidende Präsident nutzte die Anwesenheit des Ex-Müncheners Frank Ribéry, um den heutigen Florenz-Profi zu feiern.

Sport / Überregional

Rafael Nadal blieb nur die Rolle des Zuschauers beim entscheidenden Match zwischen Alexander Zverev und Daniil Medwedew. Der Vorjahressieger aus Hamburg siegte, Nadal schied damit aus. Auch für die deutschen French-Open-Sieger ist das Turnier zu Ende.

22:49 Uhr

Die beiden Topteams EHC Red Bull München und Adler Mannheim haben den Neuanfang in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nach der Länderspielpause verpatzt.

Im ersten DEL-Spiel nach dem Deutschland Cup unterlag Vizemeister München den Nürnberg Ice Tigers 3:4 (0:0, 0:1, 3:2) nach Verlängerung.

22:17 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Sebastian Vettel avanciert zum Favoriten auf die Brasilien-Pole. Er fährt die Tagesbestzeit im Training. Knapp vor seinem Teamkollegen, der aber eh strafversetzt wird. Die Konkurrenz ist auf der kurzen Strecke ein bis zwei Zehntelsekunden langsamer als Ferrari.

20:50 Uhr

Ein Football-Spieler prügelt auf einen Gegner mit dessen Helm ein - die US-Sportszene ist fassungslos. Der Abwehrspieler wurde für mindestens den Rest der Saison gesperrt. Dabei war dieser vor gut drei Jahren noch der begehrteste Jungprofi der Liga.

19:51 Uhr