Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 7° wolkig
Sportbuzzer

LVZ-Podcast

RB Leipzig

Es geht wieder los! Um 15.30 Uhr startet für RB Leipzig am Sonntag die neue Bundesliga-Saison. Auftaktgegner ist der 1. FSV Mainz 05. Die Gäste wollen ein neuerliches Gegentor-Festival unbedingt vermeiden, RB die starke Leistung aus dem DFB-Pokal bestätigen. Alle Infos zur Partie gibt es im SPORTBUZZER-Liveticker.
Wenn RB Leipzig am Sonntag gegen den 1. FSV Mainz 05 in die Bundesliga-Saison startet, wird sie das ohne Timo Werner tun. Der spielt jetzt bei Chelsea. Seine Tore werden den Messestädtern fehlen. Grund zu Panik und Pessimismus, ist das aber nicht, meint LVZ-Sportchef Frank Schober. Im Gegenteil. Es ist eine Chance, sich auf andere "alte" Stärken zu besinnen.
Grundsätzlich gilt für RB-Trainer Julian Nagelsmann: Wenn Bayern München Meister wird, sind sie der Gejagte. Er will mit seinem Team zwar möglichst weit nach vorn kommen. Jedoch weiß er, dass Bayern nicht einzufangen ist, wenn alles normal läuft. 
Anzeige
Einige von ihnen sind gerade 17 Jahre alt, andere sind dem Attribut Talent schon so gut wie entwachsen. Ob Florian Wirtz, Jude Bellingham oder Erling Haaland - in der Bundesliga tummeln sich zahlreiche Spieler mit riesengroßer Perspektive. Ein Überblick.
RB Leipzig hat einen scheinbar leichten Gegner zum Bundesligastart. Denn den FSV Mainz 05 haben die Roten Bullen in der vergangenen Saison zweimal abgefertigt: In Leipzig mit 8:0, in Mainz mit 5:0. Doch für Trainer Julian Nagelsmann zählen alte Ergebnisse nicht. 
Trainer David Wagner hat die Profis des FC Schalke 04 nach der 0:8-Klatsche beim FC Bayern im Auftaktspiel der Bundesliga kritisiert. "Dass wir nach dem vierten, fünften Tor weiter nach vorne spielen wollten, das war naiv", sagte Wagner.
Anzeige

SC DHfK Leipzig

Politiker, Vertreter der Wirtschaft, Spitzen- und Nachwuchssportler trafen sich am Samstag zum sportlichen Wettstreit auf der Leipziger Nordanlage. Der Einladung des SC DHfK war auch Ministerpräsident Michael Kretschmer gefolgt. Beim Kugelstoßen geriet der Landesvater allerdings an seine Grenzen.

10:26 Uhr

Nach dem Sieg am Freitagabend gegen Tus N-Lübbecke konnten sich die Handballer des SC DHfK auch gegen Bundesliga-Kontrahent GWD Minden durchsetzen sich zum Sieger des Turniers krönen.                         

19.09.2020

Joel Birlehm, Keeper des SC DHfK Leipzig, hat in der Corona-Pause 13 Kilo Muskelmasse zugelegt – und fühlt sich fit.

19.09.2020

Der SC DHfK Leipzig hat beim Spielo-Cup das Halbfinale gegen den Turnierausrichter TuS Lübbecke gewonnen (25:24). Die Grün-Weißen dominierten die erste Hälfte ganz klar. Doch der Gastgeber TuS kam in der zweiten Halbzeit der Haber-Sieben gefährlich nah.

19.09.2020

Chemie Leipzig

Die BSG Chemie Leipzig hält an ihrer Serie des Ungeschlagenseins fest und kann endlich auch Torchancen effektiv nutzen. Der ZFC Meuselwitz muss nach der herben Heimniederlage allerdings seine Fehler abstellen.
Die BSG Chemie Leipzig ringt mit einem souveränen Auftritt den ZFC nieder. Vor 1256 Zuschauern bringt ein Mvibudulu-Doppelschlag die Entscheidung für die Grün-Weißen.
Der Köhraer Frank Kühne hält beim Traditionsclub Chemie Leipzig die Zügel in der Hand. Im Interview mit dem SPORTBUZZER spricht der Vorstandsvorsitzende über seine Vorstellungen für die neue Saison, die Zulassung von Fans zu den Spielen der BSG und die wirtschaftlichen Einflüsse durch Corona.
Anzeige
Die BSG Chemie Leipzig gastiert am Freitag beim ZFC Meuselwitz. BSG-Trainer Miroslav Jagatic und sein Kollege Koray Gökkurt erwarten ein fifty-fifty-Spiel, denn beide Mannschaften trennt lediglich ein Zähler.
Am Freitagabend geht es für Chemie Leipzig in der Regionalliga Nordost zum ZFC Meuselwitz. Und damit auch zum Ex-Verein von Tarik Reinhard, der sich mittlerweile in die erste Elf der Leutzscher gespielt hat.
Im nächsten Heimspiel begrüßt die BSG Chemie Leipzig die Kicker des FC Carl Zeiss Jena. Dabei steigt das Kartenkontingent. 2500 Fans dürfen ins Stadion.

Lok Leipzig

Da war mehr drin! Im sächsischen Topspiel kommt der 1. FC Lok nicht über ein 1:1 gegen Drittligaabsteiger Chemnitzer FC hinaus.
Beide hören auf den Spitznamen Pipi: Zak Piplica ist Mittelfeldakteur beim 1. FC Lokomotive Leipzig, sein Vater Tomislav Piplica ein echter Kult-Keeper. Eine Karriere zwischen den Pfosten kam für den Sohn dennoch nicht in Frage, auch auf ausdrücklichen Wunsch seines Papas.
Kurze Vorbereitung und neuer Kader: Der 1. FC Lokomotive Leipzig und der Chemnitzer FC starten am Samstag mit gleichen Voraussetzungen ins Sachsenderby. Die Elf von Almedin Civa will drei Punkte mitnehmen der CFC ist wiederum auf Aufholjagd, um den Drei-Punkte-Abstand einzuholen.
Anzeige
Endlich, endlich, endlich! Das Hygienekonzept des 1. FC Lok Leipzig wurde genehmigt, die Fans können kommen. Mehr als 3600 dürfen ab sofort wieder ins Bruno-Plache-Stadion. Einige Wermutstropfen gibt es dennoch.
Sie nannten ihn liebevoll "Bär". Wenn Uwe Zötzsche auf dem Platz stand, hatten die gegnerischen Stürmer meist wenig zu lachen. Am Dienstag feiert der beinharte Verteidiger des 1. FC Lok Leipzig seinen 60. Geburtstag.
Im Testspiel gegen den brandenburgischen Sechstligisten Perleberg konnte Lok Leipzig deutlich mit 6:0 gewinnen. Dabei erzielte auch Neuzugang Nils Stendera einen sehenswerten Treffer, als er einen Eckball direkt in das gegnerische Tor zirkelte. Zudem testete Lok auch zwei Probespieler.

Sport / Regional

Es geht wieder los! Um 15.30 Uhr startet für RB Leipzig am Sonntag die neue Bundesliga-Saison. Auftaktgegner ist der 1. FSV Mainz 05. Die Gäste wollen ein neuerliches Gegentor-Festival unbedingt vermeiden, RB die starke Leistung aus dem DFB-Pokal bestätigen. Alle Infos zur Partie gibt es im SPORTBUZZER-Liveticker.

15:00 Uhr

Da war mehr drin! Im sächsischen Topspiel kommt der 1. FC Lok nicht über ein 1:1 gegen Drittligaabsteiger Chemnitzer FC hinaus.

19.09.2020

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die BSG Chemie Leipzig hält an ihrer Serie des Ungeschlagenseins fest und kann endlich auch Torchancen effektiv nutzen. Der ZFC Meuselwitz muss nach der herben Heimniederlage allerdings seine Fehler abstellen.

19.09.2020

Die Ausbildungsmannschaft des VCO Dresden startet mit einem verjüngten Kader in die Saison.

19.09.2020
Anzeige
Auf die Plätze, fertig, los!

Alle Wettbewerbe der Sparkassen Challenge 2019

Mehr erfahren

Es geht wieder los! Um 15.30 Uhr startet für RB Leipzig am Sonntag die neue Bundesliga-Saison. Auftaktgegner ist der 1. FSV Mainz 05. Die Gäste wollen ein neuerliches Gegentor-Festival unbedingt vermeiden, RB die starke Leistung aus dem DFB-Pokal bestätigen. Alle Infos zur Partie gibt es im SPORTBUZZER-Liveticker.
Renato Steffen - nach einer Top-Rückrunde hat der kleine Flügelkämpfer gerade seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg vorzeitig bis 2023 verlängert. Aber der schweizerische Nationalspieler ist keiner, der sich nun zurücklehnt...
Etwa 2100 Fans wollen den FC Bayern im Supercup am Donnerstag gegen den FC Sevilla im Stadion unterstützen - obwohl der Spielort Budapest als Corona-Risikogebiet eingestuft wird. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge erklärt das Prozedere vor der Reise.
Anzeige
Supertalent Youssoufa Moukoko war beim Saisonauftakt der U19 von Borussia Dortmund gleich wieder der überragende Spieler. Beim 5:0 des BVB-Nachwuchses über Preußen Münster erzielte der erst 15-jährige Moukoko drei Treffer.
Kommt Sergino Dest von Ajax Amsterdam? Verlängert David Alaba seinen Vertrag? Klubchef Karl-Heinz Rummenigge erklärt, wie der FC Bayern in den beiden offenen Personalfragen verfährt.
Trotz des 2:0-Sieges gegen den Karlsruher SC war 96-Trainer Kenan Kocak nicht wirklich zufrieden. Dem Coach fehlte die nötige Geilheit auf den Ball und die Aggressivität. Was Kocak über die Leistungen einiger seiner Offensivspieler gesagt hat, lest ihr hier.

Sport / Überregional

Die rumänische Weltranglisten-Zweite Simona Halep hat beim Masters-1000-Turnier in Rom als erste Tennisspielerin das Finale erreicht.

Die 28-Jährige rang am Sonntag die Spanierin Garbine Muguruza mit 6:3, 4:6, 6:4 nieder und ist damit seit dem Neu-Start nach der Corona-Pause weiter ungeschlagen.

14:48 Uhr

Rafael Nadal verliert auf Sand. Das gibt es nur ganz selten. Und wenn es eine Woche vor den French Open passiert, dann ist der König von Paris gewarnt.

13:16 Uhr

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Größen des Radsports sind von Tadej Pogacar begeistert. Für Eddy Merckx ist er "ein ganz Großer", Greg Lemond fühlt sich an seinen Coup von 1989 erinnert. Mit 21 Jahren und 365 Tagen ist er an der Spitze angekommen. Jünger war nur ein Toursieger: Henri Cornet 1904.

12:33 Uhr

Ein Etappensieg für Youngster Kämna, aber auch viele Enttäuschungen mussten die deutschen Fahrer bei der Tour de France einstecken. Kein Podium für Buchmann, kein würdiger Abschied für Greipel und keine Gelb-Party für Tony Martin.

11:20 Uhr
Anzeige