Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
BSG Chemie Zahlreiche Fußballspiele in und um Leipzig abgesagt – Termin-Chaos bei der BSG Chemie
Sportbuzzer BSG Chemie Zahlreiche Fußballspiele in und um Leipzig abgesagt – Termin-Chaos bei der BSG Chemie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:07 01.03.2013
Quelle: André Kempner
Leipzig

Der Fußballverband Stadt Leipzig sagte am Freitag sämtliche Pflichtspiele unter seiner Regie bis einschließlich Sonntag ab. Auch die BSG Chemie Leipzig bestreitet in der Sachsenliga kein Punktspiel. Die Regionalligaspiele von Lok und RB Leipzig sind nicht betroffen.

Als „heilloses Durcheinander“ bezeichnete die BSG Chemie das hin und her um ein mögliches Punktspiel am Wochenende auf seiner Internetseite. Zunächst wurde das Auswärtsspiel beim Döbelner SC von Samstag auf Sonntag verlegt, weil wegen des Zweitligaspiels Dynamo Dresden gegen Hertha BSC nicht genug Ordnungskräfte zur Verfügung standen. Dann stellte sich heraus, dass auch am Sonntag aufgrund einer Demonstration ein Mangel an Einsatzkräften besteht, sodass der neue Spieltermin abgesagt wurde. Nach dieser Absage wurde schließlich ein Spiel der BSG Chemie beim FC Eilenburg auf Samstag angesetzt. Am Ende wurde aber auch diese Partie abgesagt, da wegen einer Veranstaltung in Eilenburg nicht ausreichend Polizeikräfte verfügbar sind.

Ähnlich verworren stellt sich die Lage in der Regionalliga dar. Fünf von acht Begegnungen finden nicht statt. Nicht betroffen sind die Partien von RB Leipzig gegen Rathenow und Lokomotive Leipzig bei Energie Cottbus II. Auch die zweite Mannschaft von Hertha BSC kann Auerbach in Berlin empfangen.

Abgesagt wurden hingegen die Spiele Plauen gegen Meuselwitz, Torgelow gegen Halberstadt, Zwickau gegen Neustrelitz, Jena gegen Union Berlin II sowie Magdeburg gegen den Berliner AK 07.

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die BSG Chemie holt nach den Vorwürfen der SG Leipzig Leutzsch zum Gegenschlag aus. Beim Fanabend des Vereins am Freitagabend im Westwerk, teilte der Verein mit, dass er rechtliche Schritte wegen Verleumdung einleiten will.

23.02.2013

Die Fußballer der BSG Chemie Leipzig haben momentan nur einen Wunsch: Die Rückrunde in der Landesliga soll endlich beginnen. Nachdem das Heimspiel am 9. Februar gegen den BSC Freiberg wegen des Winterwetters abgesagt werden musste, hoffen die Spieler, dass sie am Samstag beim FC Eilenburg wieder gegen das runde Leder treten können.

21.02.2013

Vier neue Spieler hat die zweite Mannschaft von Chemie Leipzig im Aufgebot und vier Neue sind von der BSG in der Winterpause auch für die erste Mannschaft verpflichtet worden.

Frank Müller 07.02.2013