Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Handball-Zweitligist SV Union Halle-Neustadt verpflichtet Torhüterin vom HC Leipzig
Handball-Zweitligist SV Union Halle-Neustadt verpflichtet Torhüterin vom HC Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 29.11.2011
Torhüterin Anne Voigt wechselt vom HC Leipzig zum Handball-Zweitligisten SV Union Halle-Neustadt. Quelle: HCL
Anzeige
Halle

Sie erhält einen Vertrag bis zum Saisonende und wird mit einem Zweitspielrecht für den HCL ausgestattet. Das teilte der Zweitligist am Dienstag mit. Die Junioren-Nationaltorhüterin tritt die Nachfolge von Janice Fleischer an, die nach dem letzten Heimspiel gegen den TSV Travemünde überraschend ihren Abschied verkündet hatte.

„Ich bin froh, dass der Verein in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner so schnell eine Lösung präsentieren konnte. Anne ist eine junge, dynamische und ehrgeizige Torhüterin, die gewillt ist, die Herausforderung in Halle anzugehen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr“, sagte Union-Trainer Michael Funke, während HCL-Manager Kay-Sven Hähner betonte: „Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir unserem Partner helfen und unsere beste Torhüterin aus dem Junior-Team zur Verfügung stellen. Auch für den HC Leipzig ist es enorm wichtig, dass der SV UNION die Zugehörigkeit zur Bundesliga sichert.“

Anzeige

Voigt ist in Halle kein unbeschriebenes Blatt. Die 14-fache Juniorinnen-Nationalspielerin durchlief von 2006 bis 2010 die Nachwuchsschule des SV Union, ehe sie beim sächsischen Erstligisten anheuerte. „Die Herausforderung 2. Bundesliga ist der nächste, wichtige Schritt in meiner persönlichen Entwicklung. Ich brenne darauf, mich auch in dieser Spielklasse zu beweisen“, meinte Voigt, die ihr Handball-ABC beim BSV „Fichte“ Erdeborn im Mansfelder Land erlernt hatte.

dpa