Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News DFL setzt RB-Leipzig-Partien für die ersten fünf Spieltage an
Sportbuzzer RB Leipzig News DFL setzt RB-Leipzig-Partien für die ersten fünf Spieltage an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 12.07.2016
RB-Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl mit seinem Team beim Auftakttraining. Quelle: dpa
Leipzig

 Für die ersten fünf Bundesliga-Spieltage sind jetzt die Anstoßzeiten für die Partien von Bundesligist RB Leipzig raus. Die DFL legte am Dienstag die Termine fest. Anstoß 17.30 Uhr heißt es am 28. August in Baden-Württemberg gegen die TSG Hoffenheim. Am 10. September folgt das erste Heimspiel gegen Borussia Dortmund. In der Red-Bull-Arena rollt die Kugel an dem Samstag um 18.30 Uhr.

Danach folgt am 17. September die Auswärtspartie gegen den Hamburger SV. Das Samstagspiel wird um 15.30 Uhr angepfiffen. Eine Abendveranstaltung steht RB Leipzig am Mittwoch, 21. September, ins Haus. Ab 20 Uhr geht es im Leipziger Stadion gegen Borussia Mönchengladbach. Schon am darauffolgenden Sonntag, 25. September, reisen die Leipziger zum 1. FC Köln. Anstoß im RheinEnergieStadion ist um 17.30 Uhr.

Der Vorverkauf für die Heim- und Auswärtsspiele beginnt am Montag, 8. August, teilte RB Leipzig mit.

Alle Partien im Spielplan.

Von lyn

Spieler des Fußball-Bundesligisten RB Leipzig dürfen nur unter Bedingungen an den Olympischen Spielen in Rio teilnehmen. Das betonte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick am Montag noch einmal vor dem Trainingsstart der Leipziger.

01.08.2016

Mit 22 Feldspielern, drei Torhütern sowie dem neuen Coach Ralph Hasenhüttl startete RB Leipzig am Montag nach der längsten Sommerpause der Vereinsgeschichte die Vorbereitung für die Premieren-Saison im Fußball-Oberhaus.

Anne Grimm 11.07.2016

Am Montag ist der neue RB-Coach Ralph Hasenhüttl erstmals vor die Presse getreten. Der Österreicher präsentiert sich als Teamplayer, untermauert seine Verbundenheit zu Ralf Rangnick und die „erschreckend gleiche Spielweise“.

11.07.2016