Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Freiburg legt vor – RB Leipzig kann Montag kontern
Sportbuzzer RB Leipzig News Freiburg legt vor – RB Leipzig kann Montag kontern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 22.04.2016
Der SC Freiburg hat einen großen Schritt in Richtung Bundesliga gemacht.
Der SC Freiburg hat einen großen Schritt in Richtung Bundesliga gemacht. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/Freiburg

Im Kampf um die Tabellenspitze der 2. Bundesliga hat der SC Freiburg den schärfsten Konkurrenten RB Leipzig wieder unter Zugzwang gesetzt. Die Breisgauer gewannen am Freitag gegen Schlusslicht MSV Duisburg mit 3:0 (2:0). Damit steht der Sportclub kurz vor der direkten Rückkehr in die Fußball-Bundesliga.

RB liegt nun vier Punkte hinter dem Zweitliga-Spitzenreiter – kann aber mit einem Sieg in der Partie am Montag gegen Kaiserslautern wieder auf einen Zähler herankommen. Der Vorsprung der Rasenballer auf den 1. FC Nürnberg – und damit auf den Relegationsplatz – beträgt derzeit sechs Punkte. Je nachdem wie sich beide Teams an diesem Spieltag schlagen, kann der Abstand auf minimal drei Zähler schrumpfen und auf maximal neun anwachsen. Nach diesem Wochenende sind in der 2. Bundesliga für jede Mannschaft noch drei Begegnungen zu absolvieren.

Beim Freiburger Sieg am Freitag erzielten Vincenzo Grifo (23. Minute), Maximilian Philipp (32.) und Nils Petersen (79., Foulelfmeter) die Tore. Sollte der Tabellendritte Nürnberg am Samstag gegen Union Berlin verlieren, wäre der fünfte Erstliga-Aufstieg der Breisgauer bei dann zehn Punkten Vorsprung auf den „Club“ nur knapp ein Jahr nach dem Abstieg perfekt. Duisburg verpasste die Chance, mit einem Sieg zumindest vorübergehend auf den Abstiegs-Relegationsrang vorzurücken. Enis Hajri (78.) sah zudem Rot.

Zur Tabelle der 2. Bundesliga

maf (mit dpa)