Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
RB-Archiv Auslosung im Sachsenpokal: RB Leipzig empfängt bei einem Sieg den Chemnitzer FC
Sportbuzzer RB Leipzig RB-Archiv Auslosung im Sachsenpokal: RB Leipzig empfängt bei einem Sieg den Chemnitzer FC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 05.02.2012
Bei einem Sieg von RB gegen Zwickau käme es im April zu einer Neuauflage des Vorjahresfinals schon in der Vorschlussrunde. Quelle: Christian Nitsche
Riesa

Die Vogtländer setzten sich am Sonntag beim Bezirksligisten TSV Stahl Riesa mit 2:0 (1:0) durch. Vor 554 Zuschauern erzielten Paul-Max Walther (22.) und Kai Zimmermann (89.) die Tore.

Die letzte Viertelfinalpartie wird am 29. Februar zwischen Oberliga-Tabellenführer FSV Zwickau und Pokalverteidiger RB Leipzig ausgetragen. Bereits ausgelost wurden in Riesa die Halbfinalpaarungen. Plauen reist nach Hohenstein-Ernstthal und der Sieger der Zwickauer Partie erwartet Drittligist Chemnitzer FC. Als Spieltermine hat der Sächsische Fußball-Verband (SFV) den 5. bis 9. April vorgesehen.

RB und der CFC standen sich bereits im vergangenen Jahr gegenüber. Leipzig gewann das Finale mit 1:0.

dpa

Der Einstand von Roman Wallner und Niklas Hoheneder bei RB Leipzig ist gelungen. Die Roten Bullen besiegten mit ihren beiden Neuzugängen am Sonnabend den österreichischen Zweitligisten Blau-Weiß Linz mit 4:1. Trainer Peter Pacult ließ zudem in der Abwehr die dritte Winterverpflichtung, den Polen Tomasz Wisio, von Beginn an spielen.

Matthias Roth 04.02.2012

Fußball-Regionalligist RB Leipzig unterstützt den Eishockey-Oberligisten Icefighters Leipzig beim Spendensammeln für einen Stadionneubau. Wie die Rasenballsportler bekannt gaben, wechseln sie am Sonntagnachmittag vom beheizten Grün ihres Trainingsgeländes auf das gefrorene Weiß in der Messehalle 6 (Alte Messe) und engagierem sich hier für eine neue Icefighters-Spielstätte.

03.02.2012

[gallery:500-1429465227001-LVZ] Leipzig. Das Trikot von Roman Wallner trägt die Rückennummer eines Mittelstürmers schlechthin. Eine rote Nummer 9 hält der 29-Jährige am Donnerstag in die Kameras der Pressefotografen.

Matthias Roth 02.02.2012