Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
RB-Archiv Im letzten Saisonspiel verliert RB Leipzig beim Siebtligisten Braunsbedra 3:4
Sportbuzzer RB Leipzig RB-Archiv Im letzten Saisonspiel verliert RB Leipzig beim Siebtligisten Braunsbedra 3:4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 30.05.2012
Von Uwe Köster
Pascal Borel, Torhüter von RB Leipzig. (Archivfoto)
Pascal Borel, Torhüter von RB Leipzig. (Archivfoto) Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Braunsbedra/Leipzig

Bei dem sachsen-anhaltischen Landesligisten (7. Liga) sind die Roten Bullen vor knapp elf Monaten in die Spielzeit gestartet - mit einem 12:3-Sieg. Damals, am 2. Juli 2011, feierte Peter Pacult sein Debüt als RB-Coach, es herrschte Aufbruchstimmung. Es folgten 34 Punktspiele, zwei DFB-Pokalspiele, zwei Partien im Sachsenpokal, 23 Freundschaftsspiele und schließlich der verpasste Aufstieg. Wer ein Freund von Symbolik ist, für den sind die beiden Ergebnisse gegen Braunsbedra ein Spiegelbild der Saison.

 Rund 250 Zuschauer sahen im ersten Durchgang Sommerfußball klassischer Prägung: ereignislos, lustlos, torlos. Wer es positiver haben will: sehr locker, sehr fair, sehr entspannt. Halbzeit zwei bot dann deutlich mehr Unterhaltung, fünf Tore in einer Viertelstunde erlebt man schließlich nicht alle Tage. Auch nicht - gestern sehr zur Freude der Gastgeber - einen Sieg des drei Klassen niedriger dotierten Underdogs.

Fazit: Die Luft ist so was von raus bei RB; das Wort Freundschaftsspiel nahmen die Leipzig wörtlich. Nach dem Schlusspfiff wollten alle nur noch ganz, ganz schnell weg. In den Urlaub. Ohne ein Wort. Auch wenn es um absolut nichts ging, nicht mal um die berühmte Goldene Ananas: Eine kleine Blamage war der Auftritt schon.

Wäre sehr spannend, wenn Braunsbedra zum Beginn der neuen Spielzeit wieder Testspielgegner wäre ... Der steht leider noch nicht fest.  ukö

 RB, 1. Halbzeit: Bellot - Sebastian, Ernst, Hoheneder, Wisio - Schulz - Kammlott, Rockenbach, Schinke - Wallner, Frahn

 2. Halbzeit: Borel - Lewerenz, Müller, Franke, Schinke - Rost, Lagerblom - Watzka, Geißler, Heidinger - Kutschke

 Tore: 0:1 Watzka (50.), 0:2 Watzka (51.), 1:2 Seidel (53.), 2:2 Seidel (63.), 2:3 Kutschke (65.), 3.3 Seemann (73.), 4:3  Duszynski  (82.).

Uwe Köster